Home Hilfe Suche Kontakt

Straßenverbindungen in Tibet

Sichuan-Tibet-Autostraße

Die Sichuan - Tibet - Autostraße beginnt in Chengdu, geht durch yaan und Kangding und trennt sich an der Xindu-Brücke in eine Süd- und eine Nordroute. Die beiden laufen dann im tibetischen Bangda wieder zusammen. Die Straße überwindet eine große Höhendifferenz und windet sich zum größten Teil Berghänge hinauf. In der Regenzeit ist mit Erdrutchen zu rechnen, welche die Straßenverbindung unterbrechnen können.

Südroute: Staatstraße G318, Streckenlänge 2.159 km

Chengdu 149 km - Yaan 166 km - Luding 54 km - Kangding 156 km - Yajiang 129 km - Litang 189 km - Batang 105 km - Mangkang 158 km - Zuogong 107 km - Bangda 94 km - Basu 217 km - Bomi 215 km - Nyingchi 147 km -Gongbogyamda 200 km - Maizhokunggar 73 km - Lhasa

Nordroute: Staatstraße G317, Streckenlänge 2.407 km

Chengdu 369 km - Kangding 218 km - Daofu 164 km - Ganze 213 km - Dege 101 km - Jiangda 122 km - Tuoba 104 km - Chamdo 170 km - Bangda 94 km -Basu 217 km - Bomi 215 km - Nyingchi 147 km - Gongbogyamda 200 km - Maizhokunggar 73 km - Lhasa

 

Yunnan-Tibet-Autostraße

Diese alte Route wurde früher der Tee- und Pferd-Wege genannt, da sie eine wichtige Verbingdung für den Tee- und Pferdehandel war und von Kaufleuten und Reisenden begangen wurde. Sie führt durch weniger steiles Gelände als die Sichuan-Tibet-Autostraße, aber der Bus fährt nur bis Deqen im Bezirk Diqin. Den Abschnitt Deqen-Lhasa kann man nur per Anhalter im Lastwagen zurücklegen.

Staatsstraße G214, Streckenlänge 2.317 km

Kunming 397 km - Xiaguan 14 km - Dali 166 km - Lijiang 145 km - Zhongdian 152 km - Deruan 103 km - Yangjing 111 km - Mangkang 359 km - Basu 450 km - Nyingchi 420 km - Lhasa

 

Xinjiang-Tibet-Autostraße

Die Strecken zwischen Yecheng in Xinjiang und Lhasa ist die höchst gelegene Straßenverbindung nach Tibet. Zum größten Teil führt sie durch unbesiedeltes Gebiet. Im Sommer fahren jeden Tag einige LKWs von Yecheng in Xinjiang nach Shiquanhe, der Hauptstadt von Ngari, aber LKWs von Shiquanhe nach Lhasa sind sehr schwer zu finden.

Staatsstraße G219/318, Streckenlänge 2.693 km

Yecheng 69 km - Pusa 88 km - Kudidaban 83 km - Mazhadaban 339 km - Tianshuihai 110 km - Jieshandaban 177 km - Duoma 143 km - Baitu 87 km - Shiquanhe (Gar) 331 km - Baga 334 km -Zhongba 145 km - Saga 293 km - Lhaze 157 km - Shigatse 337 km - Lhasa

 

Qinghai-Tibet-Autostraße

Die Qinghai-Tibet-Autostraße ist die beste überlandverbindung nach Tibet. Sie ist schon asphaltiert und gut befahrbar.

Staatsstraße G109, Streckenlänge 1.947 km

Xining 103 km - Daotanghe 116 km - Heimahe 80 km - Caka 190 km - Xiangderi 150 km - Nuomuhong 144 km - Golmud 180 km - Budongquan 89 km - Wudaoliang 150 km - Danggula-Gebirge 92 km - Yashiping 100 km - Tanggula 89 km - Anduo 138 km - Naqu 164 km - Damxung 75 km - Yangpajin 87 km - Lhasa

 

Kathmandu-Lhasa-Autostraße

In der "City Bus Stadtion" in Kathmandu, der Hauptstadt Nepals, fahren jeden Tag Busse nach Kodari. Von Kadari erreicht man Zhangmu, die tibetische Greenzstadt, über die Freundschaftsbrücke zwischen China und Nepal. Ausländischen Touristen ist die Einreise nach Tibet über Zhangmu nur erlaubt, wenn Sie sich dort einer Reisegruppe von einem chinesischen Reiseveranstalter anschließen.

Kathmandu 122 km - Zhangmu 32 km - Nyalam 210 km - Tingri 84 km - Lhaze 157 km - Shigatse 86 km - Gyantse 216 km - Lhasa

(Quelle: CNTA)

 

Reiseangebote für Überlandfahrten durch Tibet

  • Von Nepal nach Tibet
    Überlandfahrt von Kathmandu nach Lhasa auf dem Friendship Highway (Nationalstraße G318)
    11 Tage [Überlandfahrt], ab € 1239
    Kathmandu - Zhangmu - Tingri - Sakya - Shigatse - Gyantse - Lhasa
  • Von Lhasa nach Kathmandu über das Everest Base Camp
    Überlandfahrt von Lhasa nach Kathmandu auf dem Friendship Highway (Nationalstraße G318)
    10 Tage [Überlandfahrt], ab € 1178
    Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Rongbuk - Zhangmu - Kathmandu
  • Tibet und Nepal
    Klassische Privatreise zu den wichtigsten Reiseziele in Tibet und Nepal
    15 Tage [Überlandfahrt], ab € 1417
    Lhasa - Gyantse - Shigatse - Tingri - Zhangmu - Kathmandu - Pokhara - Chitwan - Kathmandu
  • Tibet und Nepal
    Eine Erlebnisreise mit der Tibet-Bahn nach Lhasa und entlang dem Friendship Highway nach Kathmandu
    15 Tage [Überlandfahrt], ab € 2999
    Frankfurt - Peking - Xining - Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Rongbuk - Zhangmu - Kathmandu - Bhaktapur - Patan - Kathmandu - Frankfurt
  • China, Tibet und Nepal
    Zugreise mit der Tibet-Bahn über die höchste Eisenbahnstrecke der Welt und Überlandfahrt von Lhasa nach Kathmandu
    18 Tage [Überlandfahrt], ab € 3399
    Frankfurt - Peking - Xian - Xining - Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Rongbuk - Zhangmu - Kathmandu - Bhaktapur - Patan - Kathmandu - Frankfurt
  • Tibet, Nepal und Bhutan
    Eine umfangreiche Rundreise im Himalaya, von Tibet über Nepal bis nach Bhutan
    22 Tage [Überlandfahrt], ab € 4999
    Frankfurt - Peking - Xining - Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Rongbuk - Tingri - Zhangmu - Kathmandu - Bhaktapur - Patan - Kathmandu - Paro - Punakha - Thimphu - Paro - Kathmandu - Frankfurt
  • Überland von Sichuan nach Tibet (Südroute)
    Überlandfahrt von Chengdu nach Lhasa entlang der Nationalstraße G318
    15 Tage [Überlandfahrt], auf Anfrage.
    Chengdu - Yaan - Luding - Danba - Yajiang - Litang - Daocheng - Yading - Litang - Batang - Mangkang - Basu - Bomi - Linzhi - Basongzuo-See - Lhasa
  • Überland von Sichuan nach Tibet (Nordroute)
    Überlandfahrt von Chengdu nach Lhasa entlang der Nationalstraße G317
    16 Tage [Überlandfahrt], auf Anfrage.
    Chengdu - Dujiangyan - Wolong - Danba - Bamei - Dawu - Luhuo - Garze - Dege - Chamdo - Riwoche - Dengqen - Baqen - Sok Dzong - Naqu - Namco-See - Lhasa
  • Überland von Shangri-La nach Tibet (Südroute)
    Überlandfahrt von Zhongdian nach Lhasa entlang den Nationalstraßen G214 und G318
    10 Tage [Überlandfahrt], auf Anfrage.
    Zhongdian - Deqin - Mangkang - Basu - Bomi - Linzhi - Basongzuo-See - Lhasa
  • Überland von Shangri-La nach Tibet (Nordroute)
    Überlandfahrt von Zhongdian nach Lhasa entlang den Nationalstraßen G214 und G317
    14 Tage [Überlandfahrt], auf Anfrage.
    Zhongdian - Deqin - Mangkang - Bangda - Chamdo - Riwoche - Dengqen - Baqen - Sok Dzong - Naqu - Namco-See - Lhasa
  • Überland von Xinjiang nach Tibet
    Überlandfahrt von Kashgar nach Lhasa entlang den Nationalstraßen G315, G219 und G318
    20 Tage [Überlandfahrt], ab € 3999
    Kashgar - Yecheng - Mazar - Hongliutan - Domar - Banggong Co - Rutog - Gar (Shiquhe) - Zanda - Darchen - Mapamyumco - Payang - Saga - Lhaze - Sakya - Shigatse - Gyantse - Lhasa
  • Überland von Gansu nach Tibet
    Überlandfahrt von Lanzhou über Xining nach Lhasa entlang der Nationalstraße G109
    14 Tage [Überlandfahrt], auf Anfrage.
    Lanzhou - Xiahe - Tongren (Rebgong) - Xining - Koko-Nor-See - Dulan - Golmut - Tuotuoheyan - Naqu - Lhasa

Weitere Tibetreisen

  • Tibet-Bahn und Yangtze-Kreuzfahrt
    Auf dem Dach der Welt und durch die berühmten Drei-Großen-Schluchten
    15 Tage [Tibetreise], ab € 3799
    Frankfurt - Peking - Xining - Lhasa - Chongqing - Yichang - Shanghai - Frankfurt
  • Tibet und Sichuan
    Entdeckungstour zur Heimat der Pandas und zum Dach der Welt
    10 Tage [Tibetreise], ab € 2199
    Chengdu - Lhasa - Tsedang - Gyantse - Shigatse - Lhasa - Chengdu

Weitere Reiseinformationen

  • Chinas längste und schönste Nationalstraße G318
    Nationalstraße G318 führt von Shanghai über Chengdu und Lhasa bis nach Nepal und überquert die schönsten Landschaftsgebiete in China, Tibet und Himalaya.
  • Tibet Reisen & Tibet Trekking
    Tibet Reisen und Expeditionen individuell oder in einer Gruppe, mit Trekking und Überlandfahrt, mit der Tibet-Bahn und zum Everest-Basislager.
  • Tibet-Reisen zum Basislager des Mount Everest
    Tibet-Reisen zum nördlichen Basislager des Mount Everest, privat oder in einer Gruppe mit garantierter Durchführung bereits ab 2 Personen. Überlandfahrt entlang des Friendship Highways von Lhasa über die China-Nepal-Grenze nach Kathmandu.
  • Die Basislager des Mount Everest
    Das nördliche Basislager des Mount Everest liegt in Tibet auf einer Höhe von 5.170 Metern und kann mit Fahrzeug erreicht werden. Das südliche Basislager des Mount Everest liegt auf einer Höhe von 5.350 Metern in Nepal und ist schwer zugänglich. Von dem Flughafen Lukla aus braucht man etwa acht bis zehn Tag für das Trekking ins Basislager.
  • Aufstieg vom Basislager zum Gipfel des Mount Everest
    Der Aufstieg vom Basislager zum Gipfel des Mount Everest über die Nordroute ist aufgrund der sehr weiten Wege anspruchsvoller als über die Südroute. Die Südroute in Nepal gilt als Standardroute und wurde auch bei der Erstbesteigung gewählt.
  • Die 14 Achttausender
    Liste der 14 Achttausender. Informationen über alle Berge, die über 8000 Meter hoch sind.
  • Das Himalaya-Gebirge
    Das Himalaya-Gebirge liegt zwischen dem Indischen Subkontinent im Süden und dem Tibetischen Hochland im Norden mit einer maximalen Breite von 350 Kilometern und erstreckt sich auf einer Länge von rund 3.000 Kilometern von Pakistan im Westen über Indien, Nepal, Bhutan, China bis Myanmar im Osten.