Home Hilfe Suche Kontakt
Überland von Shangri-La nach Tibet (Südroute) [ züruck ]
Überlandfahrt von Zhongdian nach Lhasa entlang den Nationalstraßen G214 und G318
Zhongdian - Deqin - Mangkang - Basu - Bomi - Linzhi - Basongzuo-See - Lhasa
1. Tag: ZhongdianDeqin  (MA)
Fahrt zum Nixi-Dorf und Besuch einer Werkstatt für handgearbeitete Tonprodukte. Weiterfahrt über den Baimang-Pass (4.200 m), mit schönem
Ausblick auf den Kawagebo-Gipfel nach Deqin. Besuch des Feilai-Tempels.
2. Tag: DeqinMangkang  (FMA)
Weiterfahrt nach Mangkang (ca. 230 km). Un­terwegs Besuch der kleinen Stadt Yanjing (Salz­brunnen) und Fahrt zu den Salzfeldern am Mekong-Fluß.
3. Tag: MangkangBasu  (FMA)
Fahrt über den Lawu-Pass (4.700 m), Dongdala-Pass (5.008 m) und Yela-Pass (4.740 m) nach Basu (360 km).
4. Tag: BasuBomi  (FMA)
Fahrt durch eine wunderschöne Landschaft, oft als „tibetische Schweiz“ bezeichnet, nach Bomi (ca. 127 km). Unterweg Besuch des Ranwu-Sees.
5. Tag: BomiLinzhi  (FM)
Fahrt über den Seqila-Pass (4.720 m) nach Linzhi (ca. 220 km). Vom Seqila-Pass genießen Sie den besten Ausblick auf den Nanjiabangwa-Gipfel.
6. Tag: LinzhiBasongzuo-See  (FMA)
Besuch des Gelupa-Klosters Buche und des Lamaling-Tempels. Fahrt zum Basongzuo-See. Wanderung am See.
7. Tag: Basongzuo-SeeLhasa  (FM)
Fahrt über den Mila-Pass (5.013 m) nach Mozhu­gongka und Besuch des Geburtsorts von Song­zanganbu, dem großen König von Tibet. Weiter­fahrt entlang des Lhasa-Flusses nach Lhasa.
8. Tag: Lhasa  (FM)
Besuch des Potala-Palastes (UNESCO). An­schließend Bummel über einen Barkhor-Markt und Spaziergang mit Pilgern zum Jokhang-Tem­pel.
9. Tag: Lhasa  (FM)
Besichtigung des Drepung-Klosters, des Sera-Klosters und des Juwelengartens Norbulingka.
10. Tag: Lhasa  (F)
Transfer zum Flughafen oder Bahnhof für die Abreise.

F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen.
Reisepreise und Hotels:   Bitte warten Bitte warten...
Preise werden hier bald veröffentlicht. Momentan nur auf Anfrage!
Unsere Leistungen:
Transfers und Fahrten inklusive Gepäckbeförderung
Besichtigungsprogramm gem. Ausschreibung inkl. Eintrittsgelder
Englischsprachige lokale Reiseführer
Übernachtungen in den angegebenen Unterkünften
Verpflegung gem. Ausschreibung: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
Sondergenehmigung für Tibet (Tibet-Permit)
Informationsmaterial zur Reise
 
Fakulatativ zubuchbar:
Touristenvisum für China: EUR 160,- p.P.
 
Permanenter Link zu diesem Reiseprogramm:
http://www.chinareise.com/privatreisen/reiseprogramm.php?tour_id=409

Folgende China Reisen könnten Sie auch interessieren

China Privatreisen zum Wunschtermin, mit Chauffeur & Reiseleiter