Home Hilfe Suche Kontakt
Tibet, Nepal und Bhutan [ Katalog ] [ zurück ]
Eine umfangreiche Rundreise im Himalaya, von Tibet über Nepal bis nach Bhutan
22 Tage ab € 4.999,- p.P. [Studienreise]
Frankfurt - Peking - Xining - Lhasa - Gyantse - Shigatse - Everest-Basislager - Gyirong - Kathmandu - Paro - Punakha - Thimphu - Paro - Kathmandu - Frankfurt
Paläste und Kloster auf dem Dach der Welt, Königsstädte in Nepal, Dzong und Lhakhang im Land des Donnerdrachens. Eine einzigartige Rundreise im Himalaya, von Tibet im Norden über das nepalesische Kathmandu-Tal ins Königreich Bhu­tan im Süden. Dabei erleben Sie unberührte Natur, heilige Architektur und unterschiedliche Kulturen in der Himalaya-Regi­on. Für eine langsame Akklimatisierung sorgt die spektakuläre Fahrt mit der Tibet-Bahn nach Lhasa. Ebenso spektakulär sind der Ausflug ins Mount-Everest-Basislager sowie der Flug von Kathmandu nach Paro mit einem herrlichen Ausblick auf die Bergwelt.
 
 
1. Tag: FrankfurtFlug 
Linienflug von Frankfurt oder Wien nach Peking. Abflug ab München nach Verfügbarkeit.
2. Tag: FlugPeking 
Ankunft in Peking. Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung in Peking (44 m). (Vorprogramm in China bis Peking oder Xining zubuchbar).
3. Tag: PekingXining  (F)
Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Xining. Abholung und Transfer zum Hotel. Zeit für Akklimatisierung in Xining (2.300 m).
4. Tag: XiningZug  (F)
Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit der Tibet-Bahn nach Lhasa.
5. Tag: ZugLhasa 
Fahrt mit der Tibet-Bahn über die höchste Eisen­bahnstrecke der Welt nach Lhasa. Abholung und Transfer zum Hotel. Zeit für Akklimatisierung in Lhasa (3.650 m).
6. Tag: Lhasa  (FA)
Besuch des Potala-Palastes (UNESCO). Bummel über den Barkhor-Markt und auf dem Pilgerweg zum Jokhang-Tempel.
7. Tag: Lhasa  (F)
Besichtigung des Drepung-Klosters und des Sera-Klosters.
8. Tag: LhasaGyantseShigatse  (F)
Fahrt über den Pass Gampa La (4.790 m) und vorbei am türkisgrünen Yamdrok-See und am Karola-Gletscher (5.036 m) nach Gyantse. Nach Ankunft Besichtigung des Klosters Palkhor-Choide. Von hier aus haben Sie einen Blick auf die Gyantse-Festung. Weiterfahrt nach Shigatse, der zweigrößten Stadt Tibets.
9. Tag: ShigatseEverest Basislager  (F)
Morgens Besuch des Klosters Tashilhunpo, Sitz des Penchen Lama. Anschließend Fahrt über die Pässe Gyathso La (5.220 m) und Gawu La (5.200 m) zum Everest Base Camp beim Rongbuk Kloster (5.030m). Bei gutem Wetter haben Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Berge des Himalaya unterwegs sowie auf den Gipfel des Mount Everest bei Sonnenuntergang. Übernachtung im einfachen Gästehaus in Rongbuk.
10. Tag: Everest BasislagerKyirong 
Morgens Besuch des Rongbuk-Klosters und des Mount-Everest-Basislagers (5.200 m). Danach Fahrt zur chinesischen Grenzstadt Zhangmu oder Gyirong.
11. Tag: KyirongKathmandu  (FMA)
Überquerung der Grenze nach Nepal und Fahrt von Rasuwa Gadhi nach Kathamandu.
12. Tag: Kathmandu  (FMA)
Besuch der Altstadt von Kathmandu und des Durbar-Platzes mit alten Palästen, Tempeln und Heiligtümern. Besuch der Tempelanlagen Swayambhunath, Pashupatinath und Boudhanath.
13. Tag: KathmanduBhaktapurPatanKathmandu  (FM)
Fahrt nach Bhaktapur, einer mittelalterlichen und wohl schönsten Stadt im Kathmandu. Besichtigung des Dattatraja-Tempels und des Palastes der 55 Fenster. Weiterfahrt nach Patan und Besichtigung des Durbar-Platzes, des Krishna-Tempels und des Goldenen-Tempels von Lord Buddha.
14. Tag: Kathmandu  (F)
Tag zur freien Verfügung.
15. Tag: KathmanduParo  (FMA)
Schon der Anflug in dem engen Tal auf den kleinen Flughafen Paro ist ein unvergessliches Erlebnis. Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Je nach Ankunftszeit erste Besichtigungen im Paro-Tal oder Zeit zur freien Verfügung.
16. Tag: ParoPunakha  (FMA)
Vormittags Besichtigung des mächtigen Rinpung-Dzongs und des darüber liegenden Ta-Dzongs mit dem Nationalmuseum. Anschließend Besuch des kleinen Kyichu Lhakhang, eines der ältesten Klöster Bhutans. Am Nachmittag Fahrt über den Dochula-Pass (3.050 m) nach Punakha. Der Dochula-Pass liegt auf einer Höhe von 3.050 Metern. Die Passhöhe wird von unzähligen bunten Gebetsfahnen und einem beeindruckenden Feld mit 108 Chorten („Druk Wangyal“) markiert. Am Aussichtspunkt haben Sie bei klarem Wetter einen großartigen Ausblick auf die schneebedeckten Gipfel des Himalayas im Norden.
17. Tag: Punakha  (FMA)
Besuch des Punakha Dzong am Zusammenfluss der Flüsse Mochu und Pochu. Der Punakha Dzong ist der zweitälteste und einer der wichtigsten Klösterfestung in Bhutan und bisher Wintersitz des amtierenden Je Khenpos. Etwas weiter hinten im Tal steht auf einem kleinen Hügel der große Khamsum Yuelly Namgyal Chorten. Von dessen Dach hat man einen schönen Blick auf die Umgebung. Eine kurze Wanderung durch Reisfelder führt hinauf zum Chorten.
18. Tag: PunakhaThimphu  (FMA)
Fahrt über den Dochula-Pass nach Thimphu, der Hauptstadt Bhutans. Besuch des Memorial Chorten, der zum Gedenken an den dritten König errichtet wurde. Anschließend Besichtigung des Changankha-Klosters auf einer Kuppe über Thimphu, wo Sie einen herrlichen Blick auf das Tal genießen können.
19. Tag: ThimphuParo  (FMA)
Vormittags Besuch einer Schule für traditionelle Handwerkskünste, des Museums für Volkskultur (Folk Heritage Museum), des Krankenhaus für traditionelle Medizin, eines kleinen Weberzentrums und einer Papierfabrik. Nachmittags Rückfahrt nach Paro.
20. Tag: Paro  (FMA)
Vormittags Wanderung hinauf zum Taktshang-Lhakhang „Tigernest“, das spektakulär auf einem Felsvorsprung liegt. Besichtigung der Klosteran­lage. Anschließend geht es weiter zur Ruine des Drukgyel-Dzongs am Ende des Tals. Bei klarem Wetter taucht der Gipfel des 7.316 m hohen Jho­molhari im Hintergrund auf. Gelegenheit für ei­nen gemütlichen Bummel und letzte Einkäufe im kleinen Städtchen Paro.
21. Tag: ParoKathmanduFlug  (F)
Transfer zum Flughafen und Flug nach Kathmandu. Weiterflug von Kathmandu nach Frankfurt oder Wien.
22. Tag: FlugFrankfurt 
Ankunft in Frankfurt oder Wien.

Ihre Hotels:
Peking (1Ü) Paragon o. Qianmen Hotel****
Xining (1Ü) Sebel Hotel****
Lhasa (3Ü) Shangbala Hotel***
Gyiong (1Ü) Gyirong Hotel**
Kathmandu (3Ü) Shanker Hotel***(*)
Paro (3Ü) Tigers Nest Resort***
Punakha (2Ü) Zangto Pelri Hotel***
Thimphu (1Ü) Phuntshopelri o. Raveen Inn***

Wichtige Hinweise:
Bei dieser Reise kommen Sie in sehr große Hö­hen (bis auf 5.072 m). Sie sollten sich daher in guter körperlicher Verfassung befinden. Bitte konsultieren Sie einen Arzt. Es wird keine spezi­elle Ausrüstung für diese Reise benötigt.

Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbaren Leistungen vorbehalten.

F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen.
 
Tibet, Nepal und Bhutan
Termine Katalogpreis* EZ-Zuschlag Bemerkungen Anfrage Buchung
01.04.-22.04.19 € 4999,- € 839,- Anfrage Buchung
14.10.-04.11.19 € 4999,- € 839,- Anfrage Buchung
06.04.-27.04.20 € 4999,- € 839,- Anfrage Buchung
12.10.-02.11.20 € 4999,- € 839,- Anfrage Buchung
*Kosten pro Person im Doppelzimmer in EUR.
Teilnehmerzahl: min 10 Personen.

Flug-, Hotel- u. Programmänderung vorbehalten.

 
Unsere Leistungen:
Linienflüge mit Qatar, Etihad oder gleichwertigen von Frankfurt über Doha oder Abu Dhabi nach Peking und von Kathmandu über Doha oder Abu Dhabi zurück in Economy-Klasse inkl. Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
Weitere Flüge Peking-Xining, Kathmandu-Paro und Paro-Kathmandu in Economy-Klasse inkl. Flughafensteuern u. Sicherheitsgebühren
Bahnfahrt Xining-Lhasa im Schlafwagen 1. Klasse/4-Bett-Abteil
Transfers und Fahrten in klimatisierten Reise­bussen inklusive Gepäckbeförderung
Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
Besichtigungsprogramm gem. Ausschreibung inkl. Eintrittsgelder
Übernachtungen in den angegebenen Hotels (oder gleichwertig) im Doppel- bzw. Einzelzimmer
Verpflegung: F = Frühstücksbuffet, M = Mittagessen, A = Abendessen
Sondergenehmigung für Einreise in Tibet
Informationsmaterial zur Reise
 
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Mahlzeiten und Getränke soweit nicht aufgeführt
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Trinkgelder für Reiseführer und Busfahrer
Persönliche Reiseversicherung
Sonstige nicht genannte Leistungen
 
Fakulatativ zubuchbar:
Touristenvisum für China mit einmaliger Einreise: EUR 160,- p.P.
Rail&Fly-Anschluss mit der Bahn ab/bis allen deutschen Bahnhöfen: EUR 60,- p.P.
Anfrage, Anmeldung & Beratung:
  Jetzt können Sie das Anmeldeformular herunterladen.

  Reisebedingungen & Infos herunterladen.

  Reisekatalog per Post kostenfrei zusenden lassen.

Oder uns anfragen! Dafür klicken Sie bitte auf "Anfrage" hinter dem jeweiligen Reisetermin
        oder uns einfach eine E-Mail schreiben! Wir senden Ihnen gerne die ausführlichen Informationen per Post zu.

 Wir beraten Sie gerne. Tel: 02501-922-199; Fax: 02501-922-188

  Seite drucken
Permanenter Link zu diesem Reiseprogramm:
http://www.chinareise.com/pantour/reiseprogramm.php?tour_id=658

Folgende China Reisen könnten Sie auch interessieren

China Gruppenreisen zu besonders günstigen Preisen

China Rundreisen mit Durchführungsgarantie & in Kleingruppen

China Privatreisen zum Wunschtermin, mit Chauffeur & Reiseleiter

Nützliche Reisetipps