Home Hilfe Suche Kontakt
Kailash, Manasarovar und Guge-Königreich [ Katalog ] [ zurück ]
Garantierte Gruppenreise durch Westtibet zum Heiligen Berg Kailash, zum Heiligen See Manasarovar und zum Guge-Königreich
17 Tage ab € 2.089,- p.P. [Studienreise]
Lhasa - Yamdrok-See - Gyantse - Shigatse - Saga - Toling - Guge-Königreich - Darchen - Kailash-Kora - Payang - Tingri - Everest-Basislager - Shigatse - Lhasa
 
1. Tag: Lhasa 
Ankunft in Lhasa. Abholung vom Bahnhof oder Flughafen und Transfer zum Hotel. Rest des Tages für Akklimatisierung zur freien Verfügung.
2. Tag: Lhasa  (FA)
Besichtigung des Potala-Palastes (UNESCO), der Winterresidenz der Dalai Lamas, und des Jokhang-Tempels im Zentrum der Altstadt Lhasas. Anschließend haben Sie Gelegenheit, gemeinsam mit den Pilgern die Umrundung entlang der Ringstraße Barkhor-Straße rund um den Jokhang-Tempel zu unternehmen, den Barkhor-Market zu besuchen oder sich in einem tibetischen Teehaus zu verweilen. Willkommensdinner am Abend.
3. Tag: Lhasa  (F)
Besuch des Drepung-Klosters und des Sera-Klosters, die jeweils für seine gelehrten und debattierenden Mönche berühmt sind und zusammen mit dem Ganden-Kloster zu den drei großen Staatsklöstern des früheren Tibet gehören.
4. Tag: LhasaYamdrok-SeeGyantseShigatse  (F)
Fahrt von Lhasa über Gyantse nach Shigatse. Unterwegs passieren Sie zuerst den Gampa La Pass (4.790 m) und haben von hier aus einen herrlichen Blick auf den türkisfarbigen Yamdrok-See (4.400 m), der von vielen schneebedeckten Bergen umgeben und ein der heiligen Seen Tibets ist. Anschließend passieren Sie den Kora-La Pass (5.560 m) und fahren an dem Korala-Gletscher vorbei. Nach Ankunft in Gyantse (3.977 m) besuchen Sie das berühmte Kloster Pelkor Chode mit Gyantse Kumbum und genießen einen Fernblick auf die Festung Gyantse-Dzong. Weiterfahrt nach Shigatse, der zweigrößten Stadt Tibets auf einer Höhe von 3.800 m.
5. Tag: ShigatseSaga  (F)
Morgens besichtigen Sie das Kloster Tashilunpu, die Residenz des Pantschen Lama, und sehen dabei die gut erhaltene weltgrößte Statue vom Zukunftsbuddha in der Maitreya-Halle. Anschließend fahren Sie von Shigatse nach Saga.
6. Tag: SagaMapamyumco 
Durch das Saga-Tal zwischen dem Gangdise-Gebirge und dem Himalaya-Gebirge fahren Sie zum Manarovar-See. Sie überqueren den Maom La Pass (5.112 m) und haben von hier aus einen Blick auf den Berg Naimonanyi (7.694 m). Angekommen an den heiligen See Manasarover können Sie bereits den heiligsten Berg Kailash sehen.
7. Tag: MapamyumcoZanda 
Am Vormittag können Sie im Manarovar-See baden und das Chiu-Kloster besuchen. Danach fahren Sie nach Zanda.
8. Tag: ZandaTholingTsaparangZanda 
Ganztägige Besichtigung im Zanda-Tal. Sie besuchen zuerst den Thöling-Tempel und anschließend die Ruinenstadt Tsaparang, die damalige Hauptstadt des vergessenen Guge-Königreiches.
9. Tag: ZandaDarchen 
Fahrt nach Darchen, dem Ausgangsort für die Kora um den Kailash. Nach der Ankunft steht der Rest des Tages zur freien Verfügung für die Vorbereitung auf die Kailash-Umrundung in der nächsten drei Tagen.
10. Tag: DarchenKailash 
Morgens Fahrt mit einem Öko-Bus von Darchen ins Sarshung-Tal. Im Dorf Sarshung warten die Träger mit Yaks und Pferden auf Sie (Die Kosten für die Anmietung von Yaks, Pferden und Trägern sind im Reisepreis nicht enthalten). Hier beginnen Sie Ihre 3-tägige Kailash-Umrundung und wandern heute entlang des Lachu-Tals und des Lachu-Flusses bis zum Dirapuk-Kloster (ca. 13 km, Aufstieg 450 m, Abstieg 100 m, Gehzeit 6 Std.). Unterwegs sehen Sie die West- und Nordwand des Berges Kailash. Nach Ankunft besuchen Sie das Dirapuk-Kloster (4.909 m).
11. Tag: Kailash 
Am zweiten Tag Ihrer Kailash-Umrundung wandern Sie vom Dirapuk-Kloster zum Zutulpuk-Kloster (18 km, Aufstieg 720 m, Abstieg 880 m, Gehzeit 8-9 Std.). Unterwegs überwinden Sie den Pass Droma La (Dölma La), der mit 5.636 m den höchsten Pass der Kailash Kora ist, und können sich in einem Teehaus ausruhen. Auf dem ganzen Wanderweg sehen Sie Tibeter, die sich auf dem Kora-Pfad niederwerfen. Am heutigen Wanderziel angekommen, können Sie das Zutulpuk-Kloster (4.790 m) besichtigen.
12. Tag: KailashDarchenPayang 
Am dritten Tag der Kailash Kora wandern Sie 7 km bis Zongto (Aufstieg 80 m, Abstieg 260 m, Gehzeit 3-4 Std.). Anschließend fahren nach Darchen zurück. Die Kailash-Trek endet gegen Mittag. Am Nachmittag fahren Sie nach Payang
13. Tag: PayangTingri 
Weiterfahrt von Payang nach Tingri.
14. Tag: TingriEverest Basislager 
Fahrt zum Mount-Everest-Basislager. Unterwegs passieren Sie den Gawu La (5.198 m) und haben von dort aus bei gutem Wetter einen unvergesslichen Panoramablick auf die gigantische Kulisse des Himalaya. Nach der Ankunft im Mount-Everest-Basislager können Sie in aller Ruhe seinen majestätischen Schneegipfel des Mount-Everest aus nächster Nähe betrachten, mit etwa Glück mit klarer Sicht zum Sonnenuntergang.
15. Tag: Everest BasislagerShigatse 
Bei gutem Wetter genießen Sie morgens den Sonnenaufgang am Mount Everest. Anschließend besuchen Sie das Rongbuk-Kloster, das höchstgelegene Kloster der Welt auf einer Höhe von 5.100 m, bevor Sie nach Shigatse zurückfahren.
16. Tag: ShigatseLhasa  (F)
Rückfahrt durch das Yarlung-Tal nach Lhasa. Unterwegs haben Sie einen schönen Blick auf dem Fluss Yarlung Tsangpo.
17. Tag: Lhasa  (F)
Transfer zum Bahnhof oder Flughafen für Abreise.

Ihr Hotel:
Lhasa (4Ü): Shangbala oder Kyichu Hotel***
Shigatse (2Ü): Manasarovar Hotel***
Sage (1Ü): Gästehaus
Manarosavar-See (1Ü): Gästehaus
Zanda (2Ü): Gästehaus
Tarchen (1Ü): Gästehaus
Kailash (2Ü): Gästehaus
Payang (1Ü): Gästehaus
Tingri (1Ü): Gästehaus
Mt. Everest-Basislager (1Ü): Zelt o. Gästehaus

Wichtige Hinweise:
Bei dieser Reise kommen Sie in sehr große Höhen (über 3.600 m). Sie sollten sich daher in guter körperlicher Verfassung befinden. Bitte konsultieren Sie einen Arzt.

F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen.
 
Kailash, Manasarovar und Guge-Königreich
Termine Katalogpreis* EZ-Zuschlag Bemerkungen Anfrage Buchung
07.04.-23.04.19 € 2089,- € 299,- Anfrage Buchung
*Kosten pro Person im Doppelzimmer in EUR.
Teilnehmerzahl: min 2 Personen.

Flug-, Hotel- u. Programmänderung vorbehalten.

 
Unsere Leistungen:
Transfers und Fahrten in klimatisierten Reisebussen bzw. Pkws inkl. Gepäckbeförderung
Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder
Englischsprachige örtliche Reiseleitung
Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder gleichwertigen in Doppel- bzw. Einzelzimmern
Verpflegung gem. Ausschreibung: F = Frühstück (6 x), A = Abendessen (1 x)
Sondergenehmigung für Tibet
Informationsmaterial zur Reise
 
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Internationale Flüge nach/von Lhasa
Mahlzeiten und Getränke soweit nicht aufgeführt
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Trinkgelder für Reiseführer und Busfahrer
Persönliche Reiseversicherung
Sonstige nicht genannte Leistungen
 
Fakulatativ zubuchbar:
Touristenvisum für China mit einmaliger Einreise: EUR 160,- p.P.
Anfrage, Anmeldung & Beratung:
  Jetzt können Sie das Anmeldeformular herunterladen.

  Reisebedingungen & Infos herunterladen.

  Reisekatalog per Post kostenfrei zusenden lassen.

Oder uns anfragen! Dafür klicken Sie bitte auf "Anfrage" hinter dem jeweiligen Reisetermin
        oder uns einfach eine E-Mail schreiben! Wir senden Ihnen gerne die ausführlichen Informationen per Post zu.

 Wir beraten Sie gerne. Tel: 02501-922-199; Fax: 02501-922-188

  Seite drucken
Permanenter Link zu diesem Reiseprogramm:
http://www.chinareise.com/pantour/reiseprogramm.php?tour_id=726

Folgende China Reisen könnten Sie auch interessieren

China Gruppenreisen zu besonders günstigen Preisen

China Rundreisen mit Durchführungsgarantie & in Kleingruppen

China Privatreisen zum Wunschtermin, mit Chauffeur & Reiseleiter

Nützliche Reisetipps