Home Hilfe Suche Kontakt

Der Ouyuan-Garten in Suzhou

Info für die Nutzung von Social Plugins

Der Ouyuan-Garten (Ou-Yuan, 耦园) befindet sich in der Xiaoxinqiao-Gasse 7, östlich der Stadt Suzhou. Er hat eine Fläche von 8000 m². Auf der einen Seite gegen die Straße gerichtet, ist er auf drei Seiten von Wasser umgeben. Zuerst angelegt zu Beginn der Qing-Zeit wurde er während der Periode des Qing-Kaisers Guangxu von Shen Bingcheng wiedererbaut, nachdem er von seinem Gouverneurposten für Jiangsu und Jianxi zurückgetreten war. Der Name rührt daher, dass er und seine Frau beiden (ein Paar) in Zurückgezogenheit leben wollten. Abgesehen von Wohnungen, gliedert sich der Garten in der östlichen und der westlichen Teil. Der machtvoll und steil aufragende künstliche Felsen aus Kalkstein ist ein Meisterwerk der Gärten von Suzhou.

Der östliche Garten war der alte Sitz des Sheyuan-Gartens (涉园, Garten des Überquerens) gewesen, erbaut von Lu Jin, dem Vorsteher der Präfektur Baoning während der Regierungszeit des Kaisers Yongzheng. Zu Beginn der Regierungszeit des Kaisers Guangxu kaufte Shen Bingcheng das Anwesen und beschäftigte den berühmten Maler Gu Yun als Konstrukteur.

Mit dem künstlichen Berg als Hauptelement der Gartenszenerie, flankiert von einem Teich, großen und kleinen Pavillons, Terrassen und Türmen. Alle Gebäude sind um den Berg und den Teich herum errichtet.

Der Ouyuan-Garten ist ein typischer Garten in einer Hofform: Die Wohnungen in der Mitte teilen die Gesamtanlage in den West- und Ostgarten. Die Gebäude und die Gärten sind durch Gänge miteinander verbunden. Der Westgarten, in dessen Mittelpunkt die Studierklause „das Alte Haus für das Vorhangweben“ (Zhilian Laowu, 织帘老屋) steht, ist wiederum in den kleinen Vor- und Hinterhof gegliedert. Den Vorhof ziert ein künstlicher Felsen und der Hinterhof hat eine Blumenterrasse, nördlich findet die Bibliothek seinen Platz.

Der Hauptbau des Ostgartens heißt „Strohhütte im Stadtmauerwinkel“ (Chengqu Caotang, 城曲草堂), der den früherem Hausherrn als Räume für Feste und Geselligkeiten diente. Ein horizontales Schild im oberen Stockwerk trägt die Inschrift „Stube für Lesen alter Bücher“ (补读旧书楼). Ein von Yan Yonghua, der zweiten Ehefrau Shen Bingchengs, geschriebenes Spruchpaar lautet: „Ein glücklich verheiratetes Ehepaar leben im Ouyuan-Garten, eine Stadt der Poesie bildet sich im Stadtmauerwinkel heraus“ (耦园住佳偶,城曲筑诗城).

Im November 2000 wurde der Ouyuan-Garten von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.
 

Gruppenreisen nach Suzhou

  • Shanghai, Peking, Hangzhou & Suzhou
    Chinas Metropolen und Paradiese: Städtereise mit Durchführungsgarantie und zum Tiefpreis
    11 Tage [Gruppenreise], ab € 1159
    Shanghai - Hangzhou - Suzhou - Peking
  • Chinas Kaiserstädte, Metropolen & Paradiese
    Klassische China-Rundreise zu den wichtigsten Attraktionen. Eine ideale Einsteigerreise mit Durchführungsgarantie.
    12 Tage [Gruppenreise], ab € 1429
    Peking - Xian - Hangzhou - Suzhou - Shanghai
  • Zauberhaftes China
    Eine Rundreise durch Land der Kontraste. Gruppenreise mit Durchführungsgarantie
    13 Tage [Gruppenreise], ab € 1999
    Peking - Zhengzhou - Shaolin - Luoyang - Xian - Guilin - Yangshuo - Guilin - Hangzhou - Suzhou - Shanghai
  • China per Highspeed
    China entdecken mit dem Hochgeschwindigkeitszug
    13 Tage [Gruppenreise], ab € 1579
    Peking - Pingyao - Xian - Luoyang - Shaolin - Zhengzhou - Hangzhou - Suzhou - Shanghai
  • China Klassik
    Seit Jahren bewährter Klassiker unter Chinareisen
    15 Tage [Gruppenreise], ab € 3099
    Frankfurt - Peking - Luoyang - Shaolin - Luoyang - Xian - Chongqing - Yichang - Shanghai - Suzhou - Tongli - Suzhou - Shanghai - Frankfurt
  • China Panorama
    Eine umfangreiche China Gruppenreise von Peking bis nach Hongkong
    22 Tage [Gruppenreise], ab € 4539
    Frankfurt - Peking - Luoyang - Shaolin - Luoyang - Xian - Chongqing - Yichang - Shanghai - Suzhou - Tongli - Suzhou - Shanghai - Guilin - Yangshuo - Longsheng - Guilin - Guangzhou - Hongkong - Frankfurt

Privatreisen nach Suzhou

  • Shanghai, Suzhou und Peking
    Private Städtereise in Shanghai, Suzhou und Peking
    8 Tage [Privatreise], ab € 653
    Shanghai - Suzhou - Tongli - Suzhou - Shanghai - Peking
  • Yangtze-Kreuzfahrt mit Chengdu, Suzhou und Hangzhou
    Privatreise mit Yangtze-Kreuzfahrt und nach Chengdu, Suzhoz und Hangzhou
    9 Tage [Privatreise], ab € 874
    Chengdu - Leshan - Emeishan - Chengdu - Chongqing - Yichang - Suzhou - Hangzhou
  • Kaiserliches China (Privatreise)
    Reisen Sie privat auf den Spuren der alten chinesischen Kaiser
    13 Tage [Privatreise], ab € 1055
    Peking - Xian - Luoyang - Shaolin - Zhengzhou - Hangzhou - Wuzhen - Suzhou - Shanghai
  • China Klassik (Privatreise)
    Die am meisten gefragte klassische Chinareise mit einer Yangtze-Kreuzfahrt
    14 Tage [Privatreise], ab € 1653
    Peking - Luoyang - Shaolin - Luoyang - Xian - Chongqing - Yichang - Shanghai - Suzhou - Tongli - Suzhou - Shanghai
  • UNESCO-Dörfer und Zauberberge
    Bahnreise zu den schönsten Dörfern und Bergen Chinas
    16 Tage [Privatreise], ab € 1635
    Shanghai - Suzhou - Huangshan City - Huangshan - Hongcun - Xidi - Wuyuan - Qinghua - Wuyuan - Yaoli - Jingdezhen - Lushan - Jiujiang - Nanchang - Fuzhou - Xiamen - Yongding - Xiamen - Hangzhou - Shanghai

Privatgärten in Suzhou

  • Der Zhuozheng-Garten in Suzhou (Zhouzheng-Yuan)
    Zhouzheng-Yuan, der Garten des demütigen Politikers, ist der größte klassische Garten Suzhous, einer der 10 schönsten Gärten in Suzhou und steht seit 1997 auf der UNESCO-Liste.
  • Der Liuyuan Garten in Suzhou
    Liuyuan, der Garten des Verweilens, ist unter allen 10 schönsten Gärten in Suzhou wegen seiner kunstvollen Architektur besonders bekannt und steht seit 1997 auf der UNESCO-Liste.
  • Der Wangshi-Garten in Suzhou (Wangshi-Yuan)
    Wangshi-Yuan in Suzhou, Garten des Meisters der Netz, ragt durch seine Eigenschaft klein und fein mit höchster handwerklicher Kunstfertigkeit heraus und gehört seit 1997 zum UNESCO-Welterbe.
  • Das Huanxiu-Berghaus in Suzhou (Huanxiu Shanzhuang)
    Huanxiu-Shanzhuan in Suzhou, Berghaus des Umblickens auf die schöne Landschaft, ist ein berühmter klassischer Garten aus der Qing-Zeit, seit 1997 auf der UNESCO-Liste.
  • Der Canglang-Pavillon in Suzhou (Canglang Ting)
    Canglang-Ting in Suzhou, der Pavillons der Azurblauen Wellen, ist der älteste Garten in Suzhou aus der Song-Dynastie und seit 2000 auf der UNESCO-Liste.
  • Der Löwenwald in Suzhou (Shizi Lin)
    Löwenwald (Shizi-Lin) in Suzhou ragt unter den 10 schönsten Gärten Suzhous mit seinen bizarren und komplizierten Felsbildung aus und steht seit 2000 auf der UNESCO-Liste.
  • Der Yiyuan-Garten in Suzhou
    Yiyuan in Suzhou, Garten der Wonne, aufgeteilt in Ost- und Westteil, gehört unter den 10 bekanntesten Suzhou-Gärten zu den jüngsten klassischen Gärten Chinas.
  • Der Ouyuan-Garten in Suzhou
    Ouyuan in Suzhou, der Paarige Garten im östlichen Stadtteil Suzhous, ist ein typischer Garten in einer Hofform und steht seit 2000 auf der UNESCO-Liste.
  • Der Yipu-Garten in Suzhou
    Yipu-Garten in Suzhou, Garten der Kultivierung, ist ein typischer Landschaftsgarten der Ming-Dynastie und bekannt für seine Schlichtheit und Naturnähe, seit 2000 auf der UNESCO-Liste.
  • Der Tigerhügel in Suzhou (Huqiu)
    Tigerhügel (Huqiu) in Suzhou gilt als einer der ältesten Gärten Chinas, berühmt für seinen Schiefen Turm und insbesondere für seine über 100 Klöster, Tempel und Kulturdenkmäler.
  • Der Tuisi-Garten im Wasserdorf Tongli bei Suzhou (Tuisi-Yuan)
    Tuisi-Yuan ist der berühmteste Garten von vielen schönen Gartenanlagen im Wasserdorf Tongli im Vorort von Suzhou und wurde 2000 in die UNESCO-Liste ausgenommen.
  • Die Gärten im Wasserdorf Mudu bei Suzhou
    Sehenswerte Privatgärten im Wasserdorf Mudu, westlich von Suzhou und am Taihu-See, bekannt für grüne Berge, klares Wasser und kleine Brücken in reizvoller Landschaft.

Chinas Gärten und Parks

  • Chinas Gärten und Parks
    Kaiserliche Parks, Privatgärten und weitere berühmte Gärten in China. Infos über chinesische Gartenkunst sowie Klassifikation und Architektur der chinesischen Gärten.
  • Kaiserliche Parks in China
    Imposante kaiserliche Gärten in Peking und Chengde, Wohnsitz und Vergenügungsstätte der alten Kaiser und ihrer Familien, kostbare Schätze der chinesischen Gartenkunst.
  • Privatgärten in China
    Privatgärten in Jiangnan und Lingnan in China sind die besten Beispiele der chinesischen Gärten mit künstlichen Bergen und Teichen, Pavillons und Terrassen, Wandelgängen und Bepflanzungen.
  • Weitere berühmte Gärten und Parks in China
    Neben kaiserlichen Parks und Privatgärten in Jiangnan und Lingnan gibt es noch weitere berühmte Gärten im ganzen Land Chinas, mit unterschiedlichem Stil der Gärten in Nord und Süd.
  • Geologische Parks in China
    Spezialveranstalter Chinareise.com stellt die geologischen Parks in China vor und organisiert Gruppen- und Individualreisen nach China zu seinen Geoparks.

Reiseinformationen und Reiseangebote für Suzhou