Home Hilfe Suche Kontakt

Shaolin Kung Fu Trainingsreisen nach China

Info für die Nutzung von Social Plugins

Wer sich nicht nur für Chinas Natur und Kultur interessiert, sondern auch Chinas Kampfkunst kennen lernen möchte, der sollte an einer unserer Shaolin Kung Fu Trainingsreisen teilnehmen. Dabei können Sie in einer internatonalen Kultur- und Kampfkunstschule in Heimat der Shaolin die echte Shaolin Kung Fu Kampfkunst kennen lernen und sich von Meistern aus Shaolin trainieren lassen. Das Shaolin Kung Fu Training ist geeignet sowohl für Anfänger als auch für erfahrenden Kampfkunst-Sportler. Neben Shaolin Kung Fu ist Training auch für Tai Chi, Qi Gong, Wushu und Sanda möglich. An das Trainingsprogramm schließt sich dann eine Kulturreise durch China als Vor- oder Nachprogramm an. Dabei besuchen Sie die wichtigsten Reiseziele und Sehenswürdigkeiten in China. Auch das berühmte Shaolin-Kloster und der auf der UNESCO-Liste stehenden Yuntai-Geopark können während des Aufenthalts in der Kultur- und Kampfkunstschule oder auf der Rundreise besichtigt werden.

Zur Auswahl stehen neben den 15- und 30-tägige Trainingsreisen in den Sommerferien eine weitere Gruppenreise mit fast 20 garantierten Abreiseterminen jährlich sowie eine Privatreise zu Ihrem Wunschtermin.

Shaolin Kong Fu Kampfkunst

 

Die Schule

Die SchuleDas Kung Fu Training wird in der „Yun Tai Mountain International Culture And Martial Arts School“ in Jiaozuo durchgeführt. Die Schule ist eine traditionelle Shaolin Kung Fu Schule und unterrichtet Schüler aus der ganzen Welt in allen verschiedenen Kung Fu Stilen wie Shaolin Kung Fu, Modernes Wushu, Sanda / Sanshou (Chinesisches Boxen), Tai Chi, Qi Gong, etc.

Diese Kultur- und Kampfkunstschule wurde vom Meister Trainier Xie Xu Yong (buddhistischer Name Shi Yan Lin) gegründet, der eine jahrelange Erfahrung in der Ausbildung von internationalen Schülern im Shaolin Kung Fu besitzt. Um seine eigenen Vorstellungen umzusetzen und den internationalen Schülern einen bestmöglichen Aufenthalt zu ermöglichen, wurde nach langem Suchen dieser Ort ausgewählt.

Die Umgebung

Yuntai GeoparkDie Schule befindet sich in einem großen geologischen Park inmitten des Yuntai-Gebirges, welches fantastische Felsenformationen, Schluchten, spektakuläre Wasserfälle und ruhige Flüsse zu bieten hat. Inmitten der Natur, weit weg von den tausenden Kung Fu Schülern, ist es der ideale Ort um Shaolin Kung Fu zu lernen. Man kann sich einfach auf einen Stein setzten, den Schmetterlingen zuschauen und dem melodischen Gesang der Vögel lauschen. Der perfekte Platz um zu trainieren und sich während den Pausen in der Schönheit der Natur aufzuhalten.

Die Unterkunft

ZimmerEs sind 120 Doppelzimmer verfügbar. Alle Schülerzimmer befinden sich im Hauptgebäude, direkt neben der Mensa und sind hell und geräumig. Ausgestattet mit einer eigenen Toilette, Dusche, Klimaanlage und TV, können wir sowohl im Sommer als auch im Winter einen angenehmen Aufenthalt garantieren. Alle Zimmer sind mit zwei Einzelbetten, Kleiderschrank sowie mit Tisch und Stuhl ausgestattet. Während des Sommers teilen sich in der Regel zwei Schüler ein Zimmer, während dies im Winter etwas anders sein kann, da sich zu dieser Jahreszeit weniger Schüler in der Schule aufhalten. Es steht ein PC mit DSL Internet-Anschluss kostenlos zur Verfügung. Wenn man sein eigenes Laptop mitbringen möchte, kann man die WiFi-Verbindung der Schule benützen.

Die Verpflegung

MensaDie Schüler nehmen die Mahlzeiten gemeinsam in der Mensa ein. Die Vollpension-Service umfasst drei warme Mahlzeiten pro Tag, sieben Tage die Woche. Das Frühstück besteht aus traditionellen Brötchen, chinesischen Haferflocken, usw. Das Mittag- und Abendessen bestehen beide aus Reis mit einer großen Auswahl an Gemüse, sowie Fisch und Fleisch. Vegetarier werden auch versorgt.
Das Leben an der Schule
Zwischen den einzelnen Trainingseinheiten gibt es Pausen. Die Schüler schätzen diese Zeit sehr und benutzen diese um sich auszuruhen. Manchmal verwenden sie die Freizeit auch gerne um selbständig zu trainieren, zu meditieren, zu lesen, ein wenig spazieren zu gehen oder um Musik zu hören etc.

Die Schüler können gelegentlich das Yuntai Gebirge erkunden, oder sie haben die Möglichkeit den Shaolin Tempel in der Provinz Henan zu besichtigen. Es werden regelmässig Sightseeing-Touren angeboten.

Die Trainer

Alle Trainer praktizieren diese Kampfkünste schon von Kindesbeinen an. Sie besitzen alle viel Lehrerfahrung und sprechen Chinesisch und Englisch. Das Shaolin Wushu Training umfasst u.a. traditionelle und moderne Stile, sowie innere und äußere formen.

Das Trainingsprogramm

WohnheimDer erste Schritt, um ein guter Kampfkünstler zu werden, ist die Stärkung des Körpers. Hierfür ist das tägliche Fitnesstraining und die Steigerung der Flexibilität absolut notwendig: „Hartes Training und Ausdauer ist der Weg um echtes Kung Fu zu lernen.“ – Shi Yanlin Ausländische Schüler werden von unseren authentischen Shaolin Meistern aus dem originalen Shaolin Tempel unterrichtet. Es sind hochqualifizierte Kampfkünstler mit exzellenten pädagogischen Fähigkeiten, Persönlichkeit und Erfahrung, die vom Meistertrainer Xie Xu Yong (Shi Yanlin) instruiert wurden. Shi Yanlin ist einer der erstklassigen Kung Fu Meister aus Shaolin mit einer grossen Unterrichtserfahrung mit ausländischen Schülern. Die Trainingszeiten variieren je nach Jahreszeit.

Der Lehrplan

Das Shaolin Kung Fu kann in drei Stufen eingeteilt werden:

  1. In der Basisstufe trainiert der Schüler Form und Ausdruck.
  2. In der nächsten Stufe werden Geist und Faust verbunden, das Greifbare in etwas Ungreifbares umgewandelt, das Gesetz in etwas Gesetzloses: Ohne Regeln, ohne bestimmte Bewegungen zu folgen, den Gegner mit dem ungreifbaren kontrollieren. Ein alter Boxleitfaden besagt: „Bekämpfe einen Gegner mit dem ungreifbaren oder der Fall wird kommen.“
  3. Der höchste Bereich des Shaolin Kung Fu besagt, sich vom Herz führen zu lassen und nicht die Form, sondern das Formlose anzustreben.

Der Lehrplan basiert auf diesen drei Prinzipien.

Ihre persönliche Vorbereitung

Die beste Vorbereitung für Ihre Reise sind nebst Entspannung von Körper und Geist, einige zusätzliche Übungen wie Jogging (etwa 2km pro Tag), Stretching, Radfahren, Schwimmen, Push-ups, Pull-ups, Sit-ups hilfreich, sowie eine ausgewogene Ernährung.

Eigentlich ist jede Art von Sport, die den Muskelaufbau und die Ausdauer begünstigt, sinnvoll.

Die Altersbeschränkung

Wenn du unter 18 Jahre alt bist, müssen deine Eltern bestätigen, dass du zu uns kommen darfst. Zudem müssen Schüler, die jünger als 13 Jahre alt sind von einem Erwachsenen begleitet werden. Jeder Schüler, der nicht alleine reisen kann, braucht eine Begleitung. Es gibt keine Altersbegrenzung nach oben.

Die Reiseprogramme

Im Folgenden finden Sie die Ausführliche Beschreibung des Reiseverlaufs, der Leistungen und der Reisepreise von 4 Shaolin Kung Fu Trainingsreisen.

Bei der Gruppentour „Shaolin Kung Fu Trainingsreise“, die ab 1 Person garantiert durchgeführt wird, leben Sie sich in China auf einer Rundreise mit Peking, Xian und Shanghai ein, bevor der Trainingskurs in der Kultur- und Kampfkunstschule beginnt. Sie können das Training verlängern.

Im Anschluss an das Shaolin Kung Fu Training bei den beiden Gruppenreisen in den Sommerferien erleben Sie eine 7- oder 10-tägige Kulturreise durch China. Dabei besuchen Sie die alten Kaiserstädte wie Xian, Luoyang, Kaifeng, Zhengzhou und Peking. Zu Besichtigungsprogrammen gehören natürlich auch der Besuch des Shaolin-Klosters und des Yuntai-Geoparks.

Bei der privaten Shaolin Kung Fu Trainingsreise können Sie das Reiseprogramm im Anschluss an das Training individuell ändern bzw. erweitern. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot dafür. Fragen Sie uns einfach an!

Shaolin Kung Fu Trainingsreisen

  • Shaolin Kung Fu Trainingsreise
    Klassische China-Rundreise mit Shaolin Kung Fu Training auf Yuntaishan und mit Durchführungsgarantie ab 1 Person
    15 Tage [Shaolin Kung Fu], ab € 1099
    Peking - Xian - Shanghai - Zhengzhou - Yuntaishan - Zhengzhou
  • Shaolin Kung Fu Training und China Rundreise 15 Tage
    8 Tage Kung Fu Training auf Yuntaishan bei Shaolin und 7 Tage Rundreise durch China
    15 Tage [Shaolin Kung Fu], ab € 1199
    Zhengzhou - Jiaozuo - Yuntaishan - Jiaozuo - Xian - Luoyang - Shaolin - Zhengzhou - Peking
  • Shaolin Kung Fu Training und China Rundreise 30 Tage
    20 Tage Kung Fu Training auf Yuntaishan bei Shaolin und 10 Tage Rundreise durch China
    30 Tage [Shaolin Kung Fu], ab € 1799
    Zhengzhou - Jiaozuo - Yuntaishan - Jiaozuo - Shaolin - Luoyang - Xian - Luoyang - Zhengzhou - Kaifeng - Zhengzhou - Peking
  • Shaolin Kung Fu Training und China Privatreise
    Shaolin Kung Fu Training in China mit einer Privatreise zu den klassischen Reisezielen Chinas
    17 Tage [Shaolin Kung Fu], ab € 1115
    Zhengzhou - Yuntaishan - Zhengzhou - Luoyang - Xian - Peking - Shanghai

Weitere Privatreisen in Henan

  • Henan und der Gelbe Fluss
    Eine kompakte Reise durch Henan und entlang des Gelben Flusses
    5 Tage [Henan Privatreisen], ab € 366
    Sanmenxia - Luoyang - Mengjin - Luoyang - Dengfeng - Zhengzhou - Kaifeng - Zhengzhou
  • Henan, Yutaishan Geopark und Taihang Grand Canyon
    Eine klassische Rundreise durch Henan zu den kulturhistorischen Stätten und zu den wunderschönen nationalen Geo- und Waldparks
    6 Tage [Henan Privatreisen], ab € 538
    Zhengzhou - Dengfeng - Luoyang - Jiaozuo - Linzhou - Anyang - Kaifeng - Zhengzhou
  • Kaiserliches Henan und Shaolin Kung Fu
    Eine umfangreiche Rundreise, um Kaiserstädte, Nationalparks, Kung-Fu-Kampfkunst und Volksbrauch in Henan zu entdecken
    12 Tage [Henan Privatreisen], ab € 1114
    Zhengzhou - Kaifeng - Zhengzhou - Anyang - Jiaozuo - Luoyang - Dengfeng - Pingdingshan - Zhengzhou
  • Henan Panorama
    Eine große Privatreise durch Henan, um das Zentralchina intensiv zu erleben
    13 Tage [Henan Privatreisen], ab € 1271
    Zhengzhou - Kaifeng - Zhengzhou - Anyang - Jiaozuo - Luoyang - Dengfeng - Pingdingshan - Xinyang - Zhengzhou

Infos über Yuntai-Geopark und Sehenswürdigkeiten in Henan