Home Hilfe Suche Kontakt
Shaolin Kung Fu Training und China Rundreise 30 Tage [ Katalog ] [ zurück ]
20 Tage Kung Fu Training auf Yuntaishan bei Shaolin und 10 Tage Rundreise durch China
30 Tage ab € 1.799,- p.P. [Studienreise]
Zhengzhou - Jiaozuo - Yuntaishan - Jiaozuo - Shaolin - Luoyang - Xian - Luoyang - Zhengzhou - Kaifeng - Zhengzhou - Peking
 
1. Tag: ZhengzhouJiaozuoYuntaishan  (A)
Willkommen in Zhengzhou. Begrüßung am Flughafen begrüßt und Transfer zur "Yuntai-Shan Internationalen Kultur- und Kampfkunstschule". Nachdem Sie zu Ihrem eigenen Zimmer im Trainingszentrum begleitet werden, und genießen Sie freie Zeit zur Erholung nach der langen Anreise.
2. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Heute beginnt Ihr Training in der Yuntai-Shan Internationalen Kultur- und Kampfkunstschule. Die Meister helfen Ihnen, sich vorzubereiten, aufzuwärmen, selbst zu disziplinieren, mit den folgenden Trainingstagen vertraut zu machen. Zudem erleben Sie echtes Shaolin Kung Fu in einer Shaolin-Tempel-Schule. Beim Willkommensessen am Abend genießen Sie eine echte Live-Show vom Shaolin Kung Fu.
3. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Shaolin Kung Fu Training in der Kultur und Kampfkunst-Schule. Training für Tai Chi, Qi Gong, Sanda ist auch möglich.
4. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
5. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
6. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
7. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
8. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
9. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
10. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
11. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
12. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
13. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
14. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
15. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
16. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
17. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
18. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
19. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Ein weiterer Trainingstag.
20. Tag: Yuntaishan  (FMA)
Am letzten Tag des Shaolin-Kampfkunst-Trainings wird Herr Shi Yanlin, der Hauptmeister der Kultur und Kampfkunst-Schule Ihre Fortschritte und Fähigkeiten, die Sie durch den Trainingskurs erzielt haben, überprüfen. Sie erhalten ein Zertifikat für Ihr Training an der Kampfkunstschule.
21. Tag: YuntaishanJiaozuoShaolinLuoyang  (FMA)
Fahrt nach Dengfeng zum Shaolin-Kloster, „dem Tempel Nummer 1". Das Shaolin-Kloster ist für seine magischen Kampfkünste weltweit berühmt. Sie besichtigen das Shaolin-Kloster, genießen eine Shaolin Kongfu Show und besuchen den Pagodenwald, die Grabstätte für die wichtigen Mönche. Danach fahren Sie wir nach Luoyang.
22. Tag: LuoyangXian  (FMA)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Lingbo zum Hangu Pass. Dieser war ein strategischer Pass im alten China südlich des großen östlichen Bogens des Gelben Flusses in der heutigen Lingbao. Weiterfahrt nach Xian, einer der ältesten Städte Chinas. Xian ist berühmt für viele historische Denkmäler und eine Fülle von antiken Ruinen und Gräber in der Nähe. Sie besuchen hier das Terrakotta-Armee-Museum.
23. Tag: XianLuoyang  (FMA)
Sie besuchen heute zunächst die Große Wildgans-Pagode, das Wahrzeichen des alten Kaiserstadt Xian. Anschließend besichtigen Sie die alte Stadtmauer, die als eine der größten antiken militärischen Verteidigungssysteme der Welt gilt und heute noch gut erhalten ist. Weiter geht es zum Stelenwald-Museum in der Nähe des Südtors. Das Museum bewahrt eine große Sammlung von den frühesten Stein-Stelen aus verschiedenen Epochen, von der Han- bis zur Qing-Dynastie. Nach dem Besuch fahrt nach Luoyang.
24. Tag: LuoyangZhengzhou  (FMA)
Sie fahren zu den Longmen-Grotten und besuchen dort wertvolle buddhistische Steinskulpturen. Es gibt 2.300 Höhlen und Nischen mit über 100.000 buddhistische Figuren, mehr als 2.800 Inschriften und etwa 40 buddhistische Pagoden. Sie fahren dann zum Guanlin Kloster und schließlich zum Tempel des Weißen Pferdes. Dieser Tempel ist der älteste buddhistische Tempel in China und gilt als Wiege des chinesischen Buddhismus.
25. Tag: ZhengzhouKaifengZhengzhou  (FMA)
Kaifeng, als „die Hauptstadt von Sieben-Dynastien" bekannt, ist eines der acht alten Kaiserstädte Chinas. Das berühmte Gemälde „Entlang des Flusses während des Qingming-Festes“ von Zhang Zeduan, einem berühmten Maler der Nördlichen Song-Dynastie, und andere Kunstwerke, haben die florierende Zeit damals von Kaifeng dargestellt. Vormittags besuchen Sie den Millennium City Park. Der Park wurde nach dem bekannten Rollbild "Entlang des Flusses während des Qingming-Festes" von Zhang Zeduan entworfen und gebaut. Nachmittags besichtigen Sie den Bao-Gong-Gedächtnistempel und das Shanxi-Shaanxi-Gansu-Gildehaus. Danach Fahrt nach Zhengzhou.
26. Tag: ZhengzhouPeking  (FMA)
Sie besuchen in Zheng das Henan-Museum, ein neu gebautes modernes Geschichte- und Kunstmuseum, wo prähistorische Kulturdenkmäler, Bronzegefäße der Shang- und Zhou-Dynastien sowie Keramik und Porzellanwaren der verschiedenen Dynastien in der chinesischen Geschichte ausgestellt werden. Danach fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Peking. Abholung und Transfer zum Hotel.
27. Tag: Peking  (FMA)
Über den Platz des Himmlischen Friedens, den größten öffentlichen Platz der Welt, gehen Sie zur Verbotenen Stadt, einer kaiserlichen Palastanlage mit 500 Jahre Geschichte. Anschließend unternehmen Sie die Rikschafahrt durch die alte Hutongs. Zudem besuchen Sie auch Shichahai, eine historische landschaftlich reizvollen Gegend, bestehend aus drei Seen.
28. Tag: Peking  (FMA)
Ihr heutiges Besichtigungsprogramm beginnt mit dem Besuch des Himmelstempels. Anschließend fahren Sie zur Großen Mauer bei Badaling, dem bekanntesten Bauwerk in Chinas Geschichte. Auf der Rückweg ein Fotostopp am Olympiagelände.
29. Tag: Peking  (FMA)
Fortsetzung der Stadtbesichtigung in Peking. Sie besuchen das Lama-Kloster, den größten tibetisch-buddhistischen Lama-Tempel in Peking, sowie den Konfuzius-Tempel. Weiter geht es zu Guozijian, dem kaiserlichen College, der höchsten Bildungsverwaltung im feudalen China. Nachdem Sie den Panda Garten besucht haben, spazieren Sie durch den Sommerpalast, den größten und schönsten chinesischen kaiserlichen Garten.
30. Tag: Peking  (F)
Frühstück und Check-Out vor 12 Uhr. Ende des Reiseprogramms. Transfer zum Flughafen in Eigenregie.

Ihre Unterkunft:
Yuntaishan (20Ü): Internationalen Kultur- und Kampfkunstschule
Luoyang (2Ü): 4-Sterne-Hotel
Xina (1Ü): 4-Sterne-Hotel
Zhengzhou (2Ü): 4-Sterne-Hotel
Peking (4Ü): 4-Sterne-Hotel

Wichtiger Hinweis:
Bei dieser Reise gelten abweichende Zahlungs- und Stornierungsbedingungen von unseren allgemeinen Reisebedingungen. Nach der Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 40% des Reisepreises erforderlich. Bei Stornierung kann die Anzahlung nicht erstattet werden.

Internationalen Kultur- und Kampfkunstschule

F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen.
 
Shaolin Kung Fu Training und China Rundreise 30 Tage
Termine Katalogpreis* EZ-Zuschlag Bemerkungen Anfrage Buchung
02.07.-31.07.16 € 1799,- € 199,-    
01.07.-30.07.17 € 1799,- € 199,-    
Warum wird diese Seite angezeigt, obwohl die Termine nicht mehr aktuell sind?
Sie haben diese Seite wahrscheinlich über eine Suchmaschine gefunden, wo die nicht mehr aktuellen Seiten immer noch im Cache gespeichert sind. Sie finden hier unsere aktuelle Angebote.
*Kosten pro Person im Doppelzimmer in EUR.
Teilnehmerzahl: min 15 Personen.

Flug-, Hotel- u. Programmänderung vorbehalten.

 
Unsere Leistungen:
Bahnfahrt Zhengzhou-Peking mit dem Hochgeschwindigkeitszug 2. Klasse
Transfers und Fahrten in klimatisierten Reisebussen bzw. Pkws inkl. Gepäckbeförderung
Shaolin Kung Fu Training in der Yuntai-Shan Internationalen Kultur- und Kampfkunstschule
Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder
Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder gleichwertigen in Doppel- bzw. Einzelzimmern
Englischsprachige Reiseleitung
Verpflegung gem. Ausschreibung: F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Informationsmaterial zur Reise
 
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Internationale Flüge
Mahlzeiten und Getränke soweit nicht aufgeführt
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Trinkgelder für Reiseführer und Busfahrer
Persönliche Reiseversicherung
Sonstige nicht genannte Leistungen
 
Fakulatativ zubuchbar:
Touristenvisum für China mit einmaliger Einreise: EUR 160,- p.P.
Anfrage, Anmeldung & Beratung:
  Jetzt können Sie das Anmeldeformular herunterladen.

  Reisebedingungen & Infos herunterladen.

  Reisekatalog per Post kostenfrei zusenden lassen.

Oder uns anfragen! Dafür klicken Sie bitte auf "Anfrage" hinter dem jeweiligen Reisetermin
        oder uns einfach eine E-Mail schreiben! Wir senden Ihnen gerne die ausführlichen Informationen per Post zu.

 Wir beraten Sie gerne. Tel: 02501-922-199; Fax: 02501-922-188
Permanenter Link zu diesem Reiseprogramm:
http://www.chinareise.com/pantour/reiseprogramm.php?tour_id=668

Folgende China Reisen könnten Sie auch interessieren

China Gruppenreisen zu besonders günstigen Preisen

China Rundreisen mit Durchführungsgarantie & in Kleingruppen

China Privatreisen zum Wunschtermin, mit Chauffeur & Reiseleiter

Nützliche Reisetipps