Home Hilfe Suche Kontakt

Typen von Wagen bei der Chinesischen Bahn

Info für die Nutzung von Social Plugins

Die Hochgeschwindigkeitszüge (G-, D- und C-Züge) verfügen über 4 verschiedene Sitzwagentypen: 2. Klasse, 1. Klasse, Sonderklasse und Business-Klasse. Während es 5 Sitzplätze in einer Reihe im Sitzwagen 2. Klasse gibt, sind die Sitzplätze in der 1. Klasse etwas breiter und besteht jede Reihe aus 4 Sitzplätzen. Da die Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug immer nur wenige Stunden dauert, gibt es keine Schlafwagen. Wer mit einem Nachtzug fahren und Hotelkosten sparen möchte, dem stehen die normalen Züge (T-, Z- und K-Züge) zur Verfügung. Dabei gibt es normalerweise die folgenden vier verschiedenen Wagentypen:

1. Klasse Schlafwagen

Dieser ist die so genannte „Ruanwo“ (Softsleeper) mit abschließbaren 4-Bett-Abteilen. Die Kabinen sind klimatisiert und die Betten stets frisch bezogen. Waschräume und Toiletten befinden sich am Ende jedes Waggons. Für Nachtfahrten, die in den Reiseverlauf von einigen unserer Reiseprogramme eingebaut sind, werden normalerweise diese Klassen von Schlafwagen eingesetzt.

2. Klasse Schlafwagen

Bei den „Yingwo“ (Hardsleeper) handelt es sich um Schlafwagen mit 6-Bett-Abteilen, die zum Gang offen sind. Wie auch in der 1. Klasse sind die gepolsterten Betten stets frisch bezogen. Fast alle Wagen sind heutzutage klimatisiert. Am Waggonende befinden sich Waschräume und Toiletten.

1. Klasse Sitzwagen

Diese so genannten „Ruanzuo“ (Softseater) sind komfortable und klimatisierte Großraumwagen. Sie sind nur für Passagiere mit Sitzplatzreservierung zugänglich. Für Fahrten auf kürzeren Bahnstrecken buchen wir für Sie diese Klasse von Sitzwagen.

2. Klasse Sitzwagen

Für Sitzwagen der 2. Klasse, also die so genannten „Yingzuo“ (Hardseater), ist die Platzreservierung kaum möglich. Aus diesem Gründ setzen wir Sitzwagen dieser Kategorie für unsere Gäste normalerweise nicht ein. Da die Hardseater aber sehr günstig sind, können Sie diese für Ihre individuelle Reise verwenden. Sie müssen jedoch damit rechnen, dass Sie möglicherweise keinen Sitzplatz im Zug bekommen können.

Bitte achten Sie darauf, dass die Begriffe 1. und 2. Klasse bei der Chinesischen Bahn offiziell nicht verwendet und auch im Waggon nicht ausgeschildert werden. Wir haben diese Begriffe hier lediglich benutzt, damit die Zuordnung nach europäischen Bezeichnungen für Sie etwas einfach ist. Die offiziellen Bezeichnungen für die Wagentypen in China sind also "Ruanwo", "Yingwo", "Ruanzuo" und "Yingzuo".

Speisewagen & Zugpersonal

In fast allen Zügen gibt es Speisewagen, zusätzlich kommt regelmäßig Zugpersonal mit Speisen und Getränken am Platz vorbei. Heißes, abgekochtes Wasser für Tee und Suppen gibt es kostenlos in jedem Waggon. 

Tibet-Bahn

Für die Tibetbahnstrecke werden speziell entwickelte Personenzüge eingesetzt, welche mit dem Komfort von Passagierflugzeugen vergleichbar sind. Um die Passagiere vor der Höhenkrankheit zu schützen, sind Systeme zum Druckausgleich und zur Sauerstoffversorgung eingebaut. Jeder Wagen wird zentral mit Sauerstoff versorgt. Sollten sich Passagiere trotzdem unwohl fühlen, befinden sich zusätzliche Sauerstoffmasken unter den Sitzen. Auch werden die Züge von medizinischem Personal betreut. 

 

Angebote für Bahnreisen durch China

  • Shanghai, Peking, Hangzhou & Suzhou
    Chinas Metropolen und Paradiese: Städtereise mit Durchführungsgarantie und zum Tiefpreis
    11 Tage [Bahnreise], ab € 1159
    Shanghai - Hangzhou - Suzhou - Peking
  • Shanghai, Peking & Qingdao
    Städtereise nach Shanghai, Peking und zur ehemaligen deutschen Kolonie Qingdao
    11 Tage [Bahnreise], ab € 1099
    Shanghai - Qingdao - Peking
  • Kaiserliches Chinas
    Auf dieser Bahnreise folgen Sie den Spuren der alten chinesischen Kaiser. Klassische Rundreise mit Durchführungsgarantie ab 2 P
    10 Tage [Bahnreise], ab € 1149
    Peking - Xian - Luoyang - Shaolin - Zhengzhou - Shanghai
  • Chinas verborgene Schätze
    Klassische Rundreise per Bahn durch China und mit Durchführungsgarantie ab 2 Personen
    10 Tage [Bahnreise], ab € 1189
    Peking - Xian - Pingyao - Taiyuan - Shanghai
  • China per Highspeed
    China entdecken mit dem Hochgeschwindigkeitszug
    13 Tage [Bahnreise], ab € 1579
    Peking - Pingyao - Xian - Luoyang - Shaolin - Zhengzhou - Hangzhou - Suzhou - Shanghai
  • Chinas Dörfer, Gebirge und Grotten
    Große Rundreise durch China von Peking bis nach Hongkong über versteckte Dörfer, berühmte Gebirge und mysteriöse Grotten
    16 Tage [Bahnreise], ab € 3099
    Frankfurt - Peking - Huangshan City - Huangshan - Huangshan City - Wuyuan - Wuyishan - Xiamen - Yongding - Xiamen - Shenzhen - Hongkong - Frankfurt
  • Tibet-Bahn und Yangtze-Kreuzfahrt
    Auf dem Dach der Welt und durch die berühmten Drei-Großen-Schluchten
    15 Tage [Bahnreise], ab € 3799
    Frankfurt - Peking - Xining - Lhasa - Chongqing - Yichang - Shanghai - Frankfurt

Informationen über Bahnreisen durch China

  • China Bahnreisen
    Bahnreisen durch China mit dem Hochgeschwindigkeitszug und nach Lhasa mit der Tibet-Bahn. Günstige Angebote für China Zugreisen und umfangreiche Informationen zur Chinesischen Bahn.
  • China per Zug
    Bahnreisen durch China mit der Tibet-Bahn, mit dem Transrapid, mit dem Dampfzug, entlang der Seidenstraße oder mit dem Hochgeschwindigkeitszug.
  • Chinas Bahnnetz und Highlights der Bahnreisen
    Chinas Bahnnetz, Reiserouten und Programme für Bahnreisen durch China mit dem Hochgeschwindigkeitszug, der Tibet-Bahn, dem Dampfzug, der Schmalspurbahn und entlang Seidenstraße.
  • Günstige Angebote für Bahnreisen durch China
    Hier finden Sie günstige Angebote für Bahnreisen durch China, egal mit den Hochgeschwindigkeitszügen oder Tibetbahn.
  • Typen von Zügen bei der Chinesischen Bahn
    Bei der Chinesichen Bahn gibt es verschiedene Typen von Zügen wie G-Zug, D-Zug, C-Zug, Z-Zug, T-Zug, K-Zug, Y-Zug, L-Zug und N-Zug. Während der G-, D- und C-Zug Hochgeschwindigkeitszüge und für eine Tagfahrt durch China geeignet sind, können der T- und K-Zug für Nachtfahrt im Schlagwagen berücksichtigt werden.
  • Typen von Wagen bei der Chinesischen Bahn
    Typen von Wagen bei der Chinesischen Bahn: Hardseater, Softseater, Hardsleeper und Softsleeper. China entdecken mit der Bahn.
  • Hochgeschwindigkeitszüge in China
    Bis Ende 2012 verfügte China bereits über Hochgeschwindigkeitsbahnstrecken von fast 13.000 km. Hier fahren die Hochgeschwindigkeitszüge bis zu 350 km pro Stunde. Das chinesische Eisenbahnnetz wird nach dem Konzept der "8-Stunden-Wirtschaftszonen" weiter entwickelt.
  • Besorgung von Bahnkarten in China
    Informationen über Bahntickets in China sowie ihre Reservierung, Vorverkauf und Ticketausstellung.