Home Hilfe Suche Kontakt

Der Qushui-Garten in Shanghai

Info für die Nutzung von Social Plugins

Der Qushui-Garten (Qushui-Yuan, 曲水园) liegt am Ufer des Dayingpu-Flusses, nordöstlich des Qingpu-Bezirks (青浦) in Shanghai, ist ein der fünf bekannten klassischen Gärten der Stadt Shanghai. Der Qushui-Garten wurde im Jahr 1745, dem 10. Regierungsjahr des Qing-Kaisers Qianlong erbaut und war ursprünglich der Teil des Stadtgotttempels (Chenghuangmiao, 城隍庙). Einer Überlieferung nach war zum Gartenbau von jedem Städter ein Pfennig erhoben worden, daher heißt der Garten auch „den Ein-Pfennig-Garten“ (一文园). Was die Gartenbaukunst in Südchina anbelangt, kommt dem auserlesenen Qushui-Garten eine herausragende Stellung zu.

Der Name „Garten des Zickzack-Wasserlaufes“ entnahm einer Formulierung „Weinbecher fließt im Zickzackwasserlauf“ aus „Lanting Xu“ (兰亭聚会). Wörtlich übersetzt, heißt „Lanting Xu“ „Orchideepavillon-Vorwort“. Hier handelt es sich um das Vorwort für eine Gedichtkollektion, das Wang Xizhi, der berühmte Kalligraf der Östlichen Jin-Dynastie (317 - 420), geschrieben hatte. Mit dem großen künstlichen Felsen und dem Lotosteich als Zentrum sind Felsbrocken, Wasserflächen, Blumen- und Bäumen-Arrangement so zusammengesetzt, dass eine Konstellation entsteht: das Wasser läuft um den Felsen und der Felsen wird durch Wasser belebt. Als architektonische Paradestücke sind die balkenlose Halle und die neunmal geknickte Brücke zu erwähnen.

Der Qushui-Garten ist ein Meer von alten Ginkgo-Bäumen und von anderen Bäumen. Rankgerüste mit chinesischen Glyzinen spenden wohltuenden Schatten. In jeder Jahreszeit grünt und blüht es hier. Dass die Halle der Kondensierung der Harmonie (Ninghe Tang, 凝和堂), rechts und links von der Halle der Wahrnehmung (Jue Tang, 觉堂) und der Halle des Blumengottes (Huashen Tang, 花神堂) flankiert ist, also drei durch Mauern getrennte, jedoch durch Gänge verbundene Hallen auf einer Querachse, ist im Gartenbau eine sehenswerte Rarität. Mit der Ninghe-Halle als Längsachse sind zwei Gebäude angeordnet. Vorn liegt die Ninghe-Halle, hinten das Berghaus klaren Klanges (Qinglai Shanfang, 清籁山房), und in der Mitte ein künstlicher Felsen (Xiao Feilai Feng, 小飞来峰) mit zwei Teichen, dem Lotosteich (荷花池) und dem Wasserlilien-Teich (睡莲池).

Gruppenreisen nach Shanghai

  • Supercity Shanghai
    Städtereise Shanghai mit Durchführungsgarantie und zum Tiefpreis
    5 Tage [Gruppenreise], ab € 339
    Shanghai
  • Klassisches China
    Günstige China-Rundreise mit Durchführungsgarantie ab 1 Person
    8 Tage [Gruppenreise], ab € 699
    Peking - Xian - Shanghai
  • China zum Kennenlernen
    Zubucherreise mit garantierter Durchführung ab 2 Personen
    8 Tage [Gruppenreise], ab € 879
    Peking - Xian - Shanghai
  • Shanghai, Peking, Hangzhou & Suzhou
    Chinas Metropolen und Paradiese: Städtereise mit Durchführungsgarantie und zum Tiefpreis
    11 Tage [Gruppenreise], ab € 1159
    Shanghai - Hangzhou - Suzhou - Peking
  • Shanghai, Peking & Qingdao
    Städtereise nach Shanghai, Peking und zur ehemaligen deutschen Kolonie Qingdao
    11 Tage [Gruppenreise], ab € 1099
    Shanghai - Qingdao - Peking

Privatreisen nach Shanghai

Privatgärten in Shanghai

  • Der Yu-Garten in Shanghai (Yuyuan)
    Der Yu-Garten Yuyuan liegt in der Altstadt Shanghais und gilt als einer der besten Gärten in Südchina, eine Oase der Ruhe und Erholung in der Millionenstadt Shanghai.
  • Der Guyi-Garten in Shanghai (Guyi-Yuan)
    Der Guyi-Garten in Shanghai, in der Ming-Dynastie erbaut und auch Qiyuan genannt, liegt in Nanxiang im Bezirk Jiading und ist einer der Top 5 klassischen Gärten in Shanghai.
  • Der Qiuxia-Garten in Shanghai (Qiuxia-Pu)
    Qiuxia-Garten in Shanghai, Garten der Dämmerung im Herbst, liegt im Bezirk Jiading von Shanghai und besteht heute aus drei Privatgärten und dem Tempel des Stadtgottes.
  • Der Qushui-Garten in Shanghai
    Qushui-Garten in Shanghai, Garte des Zickzack-Wasserlaufes, ist bekannt für seine künstlichen Felsen und den Lotosteich und liegt am Ufer des Dayingpu-Flusses, nordöstlich von Shanghai.
  • Der Zuibai-Teich in Shanghai (Zuibai Chi)
    Zuibai-Teich in Shanghai ist ein 50000 qm großer Garten mit klassischem Baustil während der Ming- und Qing-Dynastie und ein beliebter Ausflugsziel von Shanghai.
  • Der Daguanyuan-Garten in Shanghai
    Daguanyuan-Garten liegt am Dianshan-See im Bezirk Qingpu von Shanghai und ist nach den Vorlagen des klassischen Roman “Traum der Roten Kammer geschilderten Baukomplexes gestaltet.

Chinas Gärten und Parks

  • Chinas Gärten und Parks
    Kaiserliche Parks, Privatgärten und weitere berühmte Gärten in China. Infos über chinesische Gartenkunst sowie Klassifikation und Architektur der chinesischen Gärten.
  • Kaiserliche Parks in China
    Imposante kaiserliche Gärten in Peking und Chengde, Wohnsitz und Vergenügungsstätte der alten Kaiser und ihrer Familien, kostbare Schätze der chinesischen Gartenkunst.
  • Privatgärten in China
    Privatgärten in Jiangnan und Lingnan in China sind die besten Beispiele der chinesischen Gärten mit künstlichen Bergen und Teichen, Pavillons und Terrassen, Wandelgängen und Bepflanzungen.
  • Weitere berühmte Gärten und Parks in China
    Neben kaiserlichen Parks und Privatgärten in Jiangnan und Lingnan gibt es noch weitere berühmte Gärten im ganzen Land Chinas, mit unterschiedlichem Stil der Gärten in Nord und Süd.
  • Geologische Parks in China
    Spezialveranstalter Chinareise.com stellt die geologischen Parks in China vor und organisiert Gruppen- und Individualreisen nach China zu seinen Geoparks.

Reiseinformationen und Reiseangebote für Shanghai