Home Hilfe Suche Kontakt

Rundgang durch Macau auf historischen Spuren

Info für die Nutzung von Social Plugins


Spaziergang und Wandertour durch Macau

Diese Wanderroute führt vor allem durch das Stadtgebiet rund um die Straße Avenida de Almeida Ribeiro. Die Einheimischen von Macau bezeichnen sie als "San Ma Lou". Sie ist eine Hauptverkehrsstraße, die Avenida da Praia Grande mit dem Innenhafen verbindet. Obwohl die San Ma Lou nur weniger als eine Meile (1,6 km) lang ist, hat das Leben der chinesischen und portugiesischen Einwohner hier eine Fülle historischer Spuren des Lebens hintergelassen.

Start: Avenida da Praia Grand
Ende: Praça de Ponte e Horta
Entfernung: weniger als 1 Meile (1,6 km)
Dauer: ca. 100 Minuten

Hinfahrt

Bus-Linien 2, 5, 6A, 7, 16, 28B an der Bushaltstelle M167 Praia Grande/Si Toi

Rückfahrt

Bus-Linien 1, 2, 5, 6B, 7, 10, 10A, 11, 16, 21A, 26, MT4, N3 an der Bushaltstelle M139 Praça de Ponte e Horta

 

Macau Wanderroute & Rundgang auf historischen Spuren

Wanderroute

  1. Avenida da Praia Grande
  2. General Post Office
  3. Leal Senado Building (Senatsgebäude)
  4. Senado Square (Senatsplatz)
  5. St. Dominic’s Church (St. Dominiks-Kirche)
  6. Sam Kai Vui Kun (Kuan Tai Temple)
  7. Heritage Exhibition of a Traditional Pawnshop Business (Historisches Pfandleihhaus)
  8. Tung Sin Tong Historical Archive Exhibition Hall
  9. Carpentry Guildhall
  10. Travessa do Mastro
  11. Rua da Felicidade
  12. Cheng Peng Theatre
  13. Baia da Caldeira
  14. Inner Harbour (Innenhafen)
  15. Opium House
  16. Praça de Ponte e Horta

 

Avenida da Praia Grande

Sie fangen mit diesem Spaziergang an der Kreuzung zwischen der die San Ma Lou und der Avenida da Praia Grande an und wandern entlang der San Ma Lou Richtung Innerer Hafen. Die beiden Seiten der San Ma Lou sind mit Steinmosaiken im Muster gefliest und mit Topfblumen und malerische Straßenleuchten dekoriert. Auf der linken Seite der Straße befindet sich die Bank of China, während die Banco Nacional Ultra (BNU) auf der rechten Seite liegt. Neben BNU steht ein Wohn- und Geschäftshaus mit braunen Wänden, weiß getünchten Reliefs und dunklen Eisengeländern rund um den Balkon, im typischen Stil wie in den Küstenregionen von China. Auf der einen Seite des Gebäudes gibt es eine Steintreppe, die zur Kathedrale führt.

General Post Office (邮政总局)

Spazieren Sie entlang der Straße San Man Lou weiter und sehen Sie das nächste Gebäude auf der rechten Seite: das General Post Office. Von der Turmuhr des General Post Office kann man verschiedene Musik der Glocken hören. An der Vorderseite rechts steht das Senatsgebäude.

Senatsgebäude (民政总署大楼)

Das Senatsgebäude (Leal Senado Building) im neoklassischen Stil wurde 1784 errichtet. Es war Macaus erste städtische Verwaltung und ist heute noch. Die Wandermalereien, die Lage der Räume sowie die Anlage des Gartens im Innenhof entsprechen noch dem ursprünglichen Entwurf. In der ersten Etage sehen die Besucher einen prunkvollen Versammlungsraum, eine Bibliothek mit kunstvollen Schnitzereien und eine kleine Kapelle.

Senatsplatz (仪事亭前地)

Vor dem Senatsgebäude ist der Senatsplatz, dessen Boden mit schwarzen und weißen Steinmosaiken in einem Wellenmuster gepflastert. Der Senatsplatz dient seit Jahrhunderten als zentraler Treffpunkte Macaus und ist heute eine Fußgängerzone mit einem Springbrunnen in der Mitte und vielen Cafes und Geschäften in der Umgebung.

Heiliges Haus der Gnade (仁慈堂)

Von dem Senatsplatz spazieren Sie weiter zum Heilige Haus der Gnade (Holy House of Mercy). Das Heilige Haus der Gnade wurde 1569 von Melchior Carneiro, erstem Bischof Macaus, für die Versorgung Hilfsbedürftiger gründet. Das Heilige Haus der Gnade gründete zudem das St. Rafael Krankenhaus, das erste Krankenhaus Chinas im westlichen Stil, sowie u.a. ein Findelhaus, Leprastation, Altenheim und Waisenhaus. Das Gebäude des Heilige Hauses der Gnade ist im neoklassischen Stil gehalten, weist aber auch manieristische Einflüsse auf. Im zweiten Stock des Gebäudes befindet sich das Museum des Heiligen Hauses der Gnade, wo religiöse Gegenstände und Artefakte ausgestellt werden, die eng mit der Geschichte des Heiligen Hauses der Gnade stehen.

Gegenüber dem Heiligen Haus der Gnade liegt das Touristeninformationshaus von Macau Government Tourist Office, wo Sie touristische Informationen von Macau bekommen können. Besuchen Sie die nahe gelegenen Geschäfte und genießen Sie portugiesische Kaffee und Kuchen in den Restaurants in der Travessa de S. Domingos.

St. Dominiks-Kirche (圣母玫瑰堂)

Weiter geht es zur St. Dominiks-Kirche. Die gesamte Kirche ist ein herrliches Gebäude mit einem eleganten, feinen Altar im Barockstil. Die St. Dominiks-Kirche wurde im Jahre 1587 von drei spanischen Dominikanermönchen, die ursprünglich aus Acapulco in Mexiko kamen, gegründet. Die Kirche ist der „Jungfrau des Allerheiligsten Rosenkranzes“ geweiht und wird daher auch die Rosenkranzkirche genannt. Im hinteren Teil des Gebäudes befindet sich ein Glockenturm, in dem heute ein Museum für Sakralkunst mit mehr als 300 wertvollen Sakralgegenständen der katholischen Kirche Macaus untergebracht ist.

Neben der St. Dominiks-Kirche liegt die Travessa do Soriano, wo sich der Municipal Market-Komplex von S. Domingos befindet. Das Erdgeschoss, der ersten und zweiten Stock dienen als Markt. Auf der dritten Etage gibt es Geschäfte für gekochtes Essen, wo Sie auch eine Menge von speziellen Gerichten Macaus probieren können.

Kuan-Tai-Tempel (关帝古庙, 三街会馆)

Sie setzen den Spaziergang fort und kommen zum Kuan-Tai-Tempel, auch Sam Kai Vui Kun genannt. Dieser Tempel liegt im früheren “Weng Neng Viertel”, einer einst blühenden Geschäftsgegend Macaus. Hier war ein Treffpunkt für lokale chinesische Händler, bevor der Ort zum Tempel wurde.

Historisches Pfandleihhaus (典当业展示馆, 德成按)

Anschließend biegen Sie links in die Rua dos Mercadores, die zur San Ma Lou führt. Spazieren Sie weiter geradeaus und sehen Sie auf der rechten Straßenseite das Historische Pfandleihhaus. Hier erfahren Sie, wie ein typisches, chinesisches Pfandleihhaus früher aussah und funktionierte.

Tung Sin Tong Ausstellung des Historischen Archivs (同善堂历史档案陈列馆)

Entlang der San Ma Lou führt der Rundgang nun nach rechts in die Rua de Camilo Pessanha. Dort steht das hellgrüne Gebäude mit der Tung Sin Tong Ausstellung des Historischen Archivs. Die im Jahre 1892 Tung Sin Tong Charitable Society war die erste chinesische Wohltätigkeitsorganisation in Macau. Sie ist auch die einzige in China, die seit ihrer Gründung bis heute ohne Unterbrechung für bedürftige Menschen da ist und sich zu einer große Institution entwickelt hat. Heute betreibt sie eine Krankenstation, eine Grund- und  weiterführende Schule, ein Stätte für Erwachsenenbildung, Kliniken und Apotheken. Außerdem verteilt sie Reis und Öl an Arme. Erfahren Sie mehr über diese Organisation und die Menschen von Macau durch einen Besuch der Ausstellung des Historischen Archivs. Wenn Sie der Straße entlang weiter spazieren, sehen Sie das Zunfthaus der Zimmerleute.

Ehemaliger Rotlichtbezirk

Gehen Sie zurück auf der San Ma Lou und dann links in die Nebenstraßen Travessa do Mastro und Rua da Felicidade. Früher war hier der berühmt-berüchtigte Rotlichtbezirk Macaus. Heute liegen hier viele chinesische Restaurants. Die Gebäude entlang der Straße sind mit ihren roten Fassaden und Fensterläden originalgetreu geblieben. Wenn Sie authentische Kleinigkeiten probieren möchten, sollten Sie sich für Reis-Congee, eine chinesische Reissuppe, die vor allem zum Frühstück gegessen wird, oder Reis aus dem Tontopf entscheiden. Aber auch das Angebot der Konditoreien in der Nähe ist bei Einheimischen und Besuchern sehr beliebt.

Cheng Peng Theater

Der nächste Stopp für Ihren Rundgang ist das Cheng Peng Theater. Von Rua da Felicidade aus biegen Sie nach links in die Travessa do Auto Novo. Bei Hausnummer 23 steht das Cheng Peng Theater. Das Cheng Peng Theater wurde 1875 eröffnet und erhielt seinen Namen vom Sprichwort "Unterhaltung in der Zeit des Cheng Peng (Friedens)“. Es wurde als einziges Theater für die Kanton-Oper genutzt und ist eines der ältesten Theater Macaus. Der Betrieb des Cheng Peng Theaters ist eingestellt.

Rua da Caldeira

Sie spazieren entlang der Travessa da Caldeira bis zur Rua da Caldeira. Hier biegen Sie nach links und wandern Sie weiter entlang der Rua da Caldeira bis zum Ende. Diese Straße dient zum Schutz vor Taifunen in der Nordbucht des Innenhafens.

Innenhafen (内港码头)

Der Rundgang setzt sich entlang der Rua da Caldeira bis zu deren Ende fort. Dort gehen Sie nach links in die Rua das Lorchas. Die altmodischen Meeresfrüchte-Läden hier verkaufen u.a. getrockneten Fisch, Fischmägen und getrocknete Austern, die sich als Mitbringsel oder zum sofortigen Genuss anbieten. Weiter vorne auf der rechten Seite sehen Sie nun das Fährterminal des Innenhafens.

Opium Hauses

Sie spazieren am Innenhafen Richtung Süd und das gelbe Gebäude des Opium Hauses. Das Haus war damals ein Warenhaus für Opium. Heute beherbergt es die Tung Sin Tong-Klinik 2.

Praça de Ponte e Horta

In der Nähe des Opium Hauses liegt Praça de Ponte e Horta, ein offener Platz am Innenhafen. Der Platz ist nach Jose Maria da Ponte e Horta, einem früheren portugiesischen Gouverneur Macaus benannt. Handelsschiffe, die Opium nach Macau transportierten, mussten das Opium in Nam Van entladen und dann mit kleineren Booten zur Praça de Ponte e Horta transportieren.

Macau Hafenrundfahrten

Ihre Wandertour endet in Praça de Ponte e Horta. Sie können Ihre Besichtigung mit einer Hafenrundfahrt fortsetzen. Die Hafenrundfahrt beginnt im historischen Innenhafen und dauert rund eine Stunde. Das Schiff fährt vorbei an bekannten Sehenswürdigkeiten Macaus wie dem A-Ma Tempel, dem Macau Tower, dem Maritimen Museum und dem Multireligiösen Zentrum Kun lam. Während der Schiffsrundfahrt genießen Sie angenehm und bequem herrliche Ausblicke auf Macau.
Fahrplan: täglich 11:30 -12:30 Uhr, 13:00-14:00 Uhr, 18:00-19:00 Uhr und 20:00-21:30 Uhr
Einschiffung und Abfahrt: Innerer Hafen Brücke Nr. 12 (50 Meter vom Masters Hotel entfernt)
Preise:

  • Offene Besichtigung, nur Besichtigung auf dem Dach ohne Verpflegung (Erwachsene, Kinder oder Senioren: 80 MOP)
  • Rundfahrt inkl. chinesisch/portugiesischem Buffet (Erwachsene: 298 MOP, Kinder oder Senioren 120 MOP)
  • Rundfahrt inkl. Deluxe Buffet (Erwachsene: 398 MOP, Kinder oder Senioren: 198 MOP)

Web: http://www.cruisemacau.com

 

 

Wandertouren und Rundgänge durch Macau

Gruppenreisen nach Macau

  • Dubai, Hongkong und Macau: Städte der Superlative
    Eine ideale Städtekombination von drei Weltmetropolen
    9 Tage [Gruppenreise], ab € 2239
    Frankfurt - Dubai - Hongkong - Macau - Hongkong - Dubai - Frankfurt
  • Chinas Metropolen
    Auf dieser Chinareise lernen Sie Chinas Metropolen Peking, Shanghai, Hongkong und Macau kennen
    12 Tage [Gruppenreise], ab € 2299
    Frankfurt - Hongkong - Macau - Hongkong - Shanghai - Peking - Frankfurt
  • Chinas Kaiserstädte und Supercities
    Alte Kaiserstädte Peking und Xian sowie pulsierende Metropolen Shanghai, Hongkong und Macau
    14 Tage [Gruppenreise], ab € 2339
    Frankfurt - Hongkong - Peking - Xian - Shanghai - Hongkong - Macau - Hongkong - Frankfurt

Privatreisen nach Macau

Macau Reiseangebote, Reisetipps und Reiseberichte

  • Macau Reisen, Sehenswertes & Reisetipps
    Günstige Angebote für Macau Reisen und Ausflüge. Reisetipps für Macau sowie Informationen über Sehenswürdigkeiten und Hotels in Macau.
  • Ausflüge und Touren in Macau
    Informationen und Angebote für Ausflüge und Touren in Macau: Halbtagsausflug Taipa, Tagesausflug zu UNESCO-Stätten, kulinarische Touren und vieles mehr.
  • Macau Reiseberichte
    In Macau Reiseberichten erzahlen unsere Mitarbeiter von ihren Erlebnissen in Macau, bewerten die Sehenswürdigkeiten und Hotels, und geben persönliche Tipps für Macau.