Home Hilfe Suche Kontakt

Bahnverbindungen nach Tibet

Qinghai-Tibet-Bahn

Am 1. Juli 2006 verließ ein offizieller Eröffnungszug Peking und fuhr über die neu gebaute Tibet-Bahn nach Lhasa. Mit einem Scheitelpunkt von 5.072 m ist die Tibet-Bahn die höchstgelegene Bahnstrecke der Erde und hat mit Tanggula auf 5.068 m auch den höchsten Bahnhof der Welt. Die Bahnstrecke führt ab Xining über 1.956 km bis nach Lhasa, davon 960 km in Höhen von mehr als 4.000 m. Im August 2006 ging die Strecke in den Regelbetrieb über. Die Ausstattung der vom kanadischen Hersteller Bombardier speziell für diese Bahnstrecke entwickelten

Personenzüge ist mit dem Komfort von Passagierflugzeugen vergleichbar. Um die Passagiere vor der Höhenkrankheit zu schützen, sind Systeme zum Druckausgleich und zur Sauerstoffversorgung eingebaut. Jeder Wagen wird zentral mit Sauerstoff versorgt. Sollten sich Passagiere trotzdem unwohl fühlen, befinden sich zusätzliche Sauerstoffmasken unter den Sitzen. Auch werden die Züge von medizinischem Personal betreut.

Qinghai-Tibet-Bahn

 (Quelle: CNTA)

 

Die 6 Weltrekorde der Qinghai-Tibet-Bahn 

  • Die höchstgelegene Eisenbahnnlinie: 960 Kilometer Strecke liegen mehr als 4000 m über dem Meeresspiegel. Der höchste Punkt liegt bei 5072 Meter.
  • Die längste Hochlandeisenbahnlinie: Mit 1142 Kilometern ist die Tibet-Bahn die weltweit längste Hochlandeisenbahnlinie.
  • Die höchstgelegene Eisenbahnstation: Die Tanggula-Station im Tanggula-Gebirge ist mit 5068 Metern über dem Meeresspiegel die höchstgelegene Eisenbahnstation der Welt.
  • Der höchstgelegene Tunnel: Der Tunnel durch den Fenghuo-Berg auf 4905 Metern über dem Meeresspiegel ist der weltweit höchstgelegene Tunnel in gefrorenem Boden.
  • Der längste Hochlandtunnel: Der 1686 Meter lange Tunnel durch das Kunlun-Gebirge ist der weltweit längste Hochlandtunnel in gefrorenem Boden.
  • Der schnellste Zug auf gefrorenem Hochlandboden: Das Tempo der Züge auf der Strecke Qinghai–Tibet wird in Gebieten mit gefrorenem Boden 100 Kilometern pro Stunde und in anderen Gebieten 120 Kilometer pro Stunde erreichen. Das ist die weltweit höchste Stundengeschwindigkeit von Zügen, die auf gefrorenem Hochlandboden fahren.
     

Bahnverbindungen:

  • Peking (West-Bahnhof) - Lhasa T27 (4.064 km, ca. 48 Std.)
  • Lhasa - Peking (West-Bahnhof) T28 (4.064 km, ca. 48 Std.)
  • Shanghai - Lhasa T164/165 (4.373 km, ca. 48 Std.)
  • Lhasa - Shanghai T166/163 (4.373 km, ca. 53 Std)
  • Guangzhou - Lhasa T264/265 (4.980 km, ca. 57 Std.)
  • Lhasa - Guangzhou T266/263 (4.980 km, ca. 59 Std.)
  • Chengdu - Lhasa T22/23 (3.360 km, ca. 48 Std.)
  • Lhasa - Chengdu T24/21 (3.360 km, ca. 49 Std.)
  • Chongqing - Lhasa T223/222 (3.654 km, ca. 47 Std.)
  • Lhasa - Chongqing T224/221 (3.654 km, ca. 49 Std.)
  • Lanzhou - Lhasa K917 (2.188 km, ca. 30 Std.)
  • Lhasa - Lanzhou K918 (2.188 km, ca. 30 Std.)
  • Xining - Lhasa N917 (1.972 km, ca. 26 Std.)
  • Lhasa - Xining N918 (1.972 km, ca. 27 Std.)

 

Tibetreisen mit der Qinghai-Tibet-Bahn

  • Tibet-Bahn und Yangtze-Kreuzfahrt
    Auf dem Dach der Welt und durch die berühmten Drei-Großen-Schluchten
    15 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 3799
    Frankfurt - Peking - Xining - Lhasa - Chongqing - Yichang - Shanghai - Frankfurt
  • Tibet, Nepal und Bhutan
    Eine umfangreiche Rundreise im Himalaya, von Tibet über Nepal bis nach Bhutan
    22 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 4999
    Frankfurt - Peking - Xining - Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Rongbuk - Tingri - Zhangmu - Kathmandu - Bhaktapur - Patan - Kathmandu - Paro - Punakha - Thimphu - Paro - Kathmandu - Frankfurt
  • Tibet-Bahn und Kaiserstädte (Privatreise)
    14 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 1838
    Peking - Xining - Lhasa - Xian - Shanghai - Suzhou - Tongli - Suzhou - Shanghai
  • Tibet-Bahn und Tropeninsel Hainan (Privatreise)
    14 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 2381
    Peking - Xining - Lhasa - Chengdu - Sanya - Shanghai
  • Tibet-Klassik (8T / 7N)
    Reisepaket bzw. Reisebaustein für Tibet ab/bis Lhasa
    8 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 716
    Lhasa - Gyantse - Shigatse - Tsedang - Lhasa
  • Tibet Trekking von Shalu nach Natang
    Leichtes Trekking in Tibet, 15 Stunde Trekking verteilt auf 3 Tage
    10 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 1415
    Lhasa - Gyantse - Shalu-Kloster - Upper Lungsang - Ngor-Kloster - Natang-Kloster - Shigatse - Tingri - Zhangmu - Kathmandu
  • Tibet Trekking von Ganden nach Samye
    Mittelschweres Trekking in Tibet, 80 km über 4.000 m verteilt auf 5 Tage, unterwegs 2 Pässe über 5.200 m
    14 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 2041
    Lhasa - Ganden-Kloster - Yamado - Tsotup-chu Valley - Nyangpo-Dorf - Samye-Kloster - Gyantse - Shigatse - Tingri - Zhangmu - Kathmandu
  • Tibet Trekking zum Everest-Basislager
    Anspruchsvolles Trekking bis zum Everest Camp II (6.100 Meter)
    17 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 2142
    Lhasa - Gyantse - Shigatse - Tingri - Rongbuk - Everest Basislager - Rongbuk - Nyalam - Zhangmu - Kathmandu
  • Von Lhasa nach Kathmandu mit Trekking zum Everest Base Camp
    Überlandfahrt auf dem Friendship Highway durch Tibet mit Besuch zum Everest Basislager
    10 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 845
    Lhasa - Gyantse - Shigatse - Tingri - Rongbuk - Everest Basislager - Rongbuk - Nyalam - Zhangmu - Kathmandu
  • Von Lhasa nach Kathmandu über das Everest Base Camp
    Überlandfahrt von Lhasa nach Kathmandu auf dem Friendship Highway (Nationalstraße G318)
    10 Tage [Tibetreise, Tibetbahn], ab € 1178
    Lhasa - Gyantse - Shigatse - Sakya - Tingri - Rongbuk - Zhangmu - Kathmandu