Home Hilfe Suche Kontakt
Privatreise durch Osttibet und West-Sichuan (Kham) [ züruck ]
Überland durch die Kham-Region, um tibetische Kloster und Dörfer sowie wunderschöne Steppen- und Berglandschaften zu erleben
Chengdu - Yaan - Luding - Kangding - Xinduqiao - Tagong - Garze - Baiyu - Dege - Garze - Luhuo - Dawu - Danba - Rilong - Wolong - Dujiangyan - Chengdu
1. Tag: Chengdu 
Ankunft in Chengdu. Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung.
2. Tag: ChengduYaan  (FA)
Fahrt nach Yaan. Besuch der Altstadt Shangli aus der Ming- und Qing-Zeit. (150 km, ca. 2 Std.)
3. Tag: YaanLudingKangding  (FMA)
Fahrt durch die Erlangshan-Tunnel nach Luding. Besuch der Luding-Brücke, einer Eisenketten-Hängebrücke über den Dabu-Fluss. Weiterfahrt nach Kangding. Besichtigung des Anjue-Klosters und der Parkanlage Paoma Shan (200 km, ca. 4,5 Std.)
4. Tag: KangdingXinduqiaoTagongGarze  (FMA)
Weiterfahrt über Xinduqiao, Tagong und Bamei nach Garze. Steppen, Yaks, Pferde und Blumenwiesen begleiten Ihre Fahrt. Unterwegs Besuch des Tagong-Klosters auf der Tagong-Steppe und des Huiyuan-Klosters bei Bamei (390 km).
5. Tag: GarzeBaiyu  (FMA)
Besichtigung des Garze-Klosters, eines der größten Gelugpa-Klöster in der Kham-Region. Fahrt nach Baiyu, einer kleinen, gemütlichen und schönen Stadt am Ouqo-Fluss (240 km).
6. Tag: BaiyuDege  (FMA)
Ausflug zum Lamakloster Baiyu, einem der drei größten Klöster der Nyingmapa-Schule im Gebiet Kham. Nachmittags Fahrt entlang des Jinsha-Flusses nach Dege (180 km).
7. Tag: Dege  (FMA)
In Dege leben verschiedene Religionen wie Rot, Gelb, Weiß und Schwarz in friedlicher Eintracht zusammen. Besichtigung des im Jahr 1448 gegründeten Sakya-Klosters Dege Gonchen.
8. Tag: DegeGarze  (FMA)
Fahrt über den Pass Chola (5.050 m) nach Garze (120 km).
9. Tag: GarzeLuhuoDawu  (FMA)
Fahrt nach Dawu. Unterwegs Besuch des Jueri-Klosters und in Dawu Besichtigung des Lingque-Klosters (160 km).
10. Tag: DawuDanba  (FMA)
Weiterfahrt nach Danba (170 km).
11. Tag: DanbaRilong  (FMA)
Besuch des tibetischen Dorfs Jiaju. Anschließend Fahrt zum Suopo-Dorf, dem Land der 1000 Festungstürme. Weiterfahrt nach Rilong.
12. Tag: RilongWolongDujiangyan  (FMA)
Wanderung ins Changping-Tal am Siguniang-Berg (Vier-Mädchen-Berg). Fahrt über den Balang-Pass (4.523 m) und Wolong-Naturreservat nach Dujiangyan.
13. Tag: DujiangyanChengdu  (FMA)
Besichtigung des taoistischen Klosters auf Qingchengshan und des über 2.000 Jahre alten Bewässerungssystems in Dujiangyan. Weiterfahrt nach Chengdu.
14. Tag: Chengdu  (F)
Transfer zum Flughafen für die Abreise. (Verlängerung in Chengdu oder Anschlussprogramm ab Chengdu buchbar).

F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen.
Reisepreise und Hotels:   Bitte warten Bitte warten...
Angebot 1:
Ab € 1580,- p.P. je nach Reisetermin, Teilnehmerzahl und Hotelkategorie
 

Genaue Reisepreise abfragen und Hotels anzeigen lassen:
 
  Abreise (YYYY MM TT):  Teilnehmerzahl:  
Unsere Leistungen:
Transfers und Fahrten in klimatisierten Reisebussen oder Auros inkl. Gepäckbeförderung
Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder
Englischsprachige örtliche Reiseleitung
Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder gleichwertigen in Doppel- bzw. Einzelzimmern
Verpflegung gem. Ausschreibung: F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen
Informationsmaterial zur Reise
 
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Internationale Flüge nach und von Chengdu
Mahlzeiten und Getränke soweit nicht aufgeführt
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
Trinkgelder für Reiseführer und Busfahrer
Persönliche Reiseversicherung
Sonstige nicht genannte Leistungen
 
Fakulatativ zubuchbar:
Touristenvisum für China mit einmaliger Einreise: EUR 160,- p.P.
 
Permanenter Link zu diesem Reiseprogramm:
http://www.chinareise.com/privatreisen/reiseprogramm.php?tour_id=680

Folgende China Reisen könnten Sie auch interessieren

China Privatreisen zum Wunschtermin, mit Chauffeur & Reiseleiter

Nützliche Reisetipps