Home Hilfe Suche Kontakt
China und Vietnam: überland von Kunming nach Hanoi [ Katalog ] [ zurück ]
Eine unvergessliche Reise per Überlandfahrt durch die Grenzregion zwischen Südchina und Nordvietnam
20 Tage ab € 2.899,- p.P. [Studienreise]
Frankfurt - Hongkong - Kunming - Steinwald - Jianshui - Hekou - Sapa - Ha Giang - Tuyen Quang - Bac Kan - Cho Ra - Ba Be - Cao Bang - Ban Gioc - That Khe - Lang Son - Halong-Bucht - Hanoi - Hongkong - Frankfurt
Die Grenzregion zwischen Südchina und Nordvietnam ist für ihre landschaftliche Schönheit und kulturelle Vielfalt bekannt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei ausländischen Touristen. Hier gibt es wilde Gebirgslandschaften mit tiefen Schluchten und imposanten Reisterrassen sowie lebendige Märkte mit farbenprächtig gekleideten Bergvölkern der un­terschiedlichen ethnischen Minderheiten. Zu den Höhepunkten dieser Reise gehören der Spaziergang im Steinwald bei Kunming, die Wanderung zu Minderheitendörfern in Sa Pa, der Bootsausflug auf dem Ba Be-See im Regenwald und die Kreuzfahrt auf einer Holz-Dschunke durch die Halong-Bucht.
 
 
1. Tag: FrankfurtFlug 
Linienflug von Frankfurt über Hongkong nach Kunming.
2. Tag: FlugHongkongKunming 
Ankunft in Kunming. Abholung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Kunming, Hauptstadt der südchinesischen Provinz Yunnan, wird auf­grund ihres ganzjährig milden und angenehmen frühlingshaften Klimas auch „Stadt des ewigen Frühlings“ genannt. Sie machen den ersten Ein­druck von Kunming durch einen Bummel über den lebendigen Märkte, wo Blumen, Vögel, Fi­sche, Antiquitäten und Tabakpflanzen verkauft werden.
8-tägiges Vorprogramm Yunnan und Shangri-La auf Wunsch buchbar.
3. Tag: KunmingSteinwald  (F)
Vormittags Fahrt zu den Westbergen. Sie be­sichtigen das Drachentor und haben dabei einen schönen Panorama-Blick auf die Stadt und den Dianchi-See. Auf dem Weg besuchen Sie den Huating Tempel, den größten buddhistischen Komplex in Kunming. Nachmittags fahren Sie zum Steinwald. Der Park besteht aus unzähligen bizarr geformten Kalksteinfelsen und Spitzen, die vor mehr als 270 Millionen Jahren infolge der Hebung eines Ozeangrundes und durch Erosion entstanden ist.
4. Tag: SteinwaldJianshui  (F)
Fahrt nach Jianshui. Sie besuchen das alte Dorf Tuanshan, das für seine gut erhaltene außerge­wöhnliche Architektur bekannt ist. Anschließend besichtigen Sie die berühmte Doppel-Drachen-Brücke.
5. Tag: Jianshui  (F)
Ganztägige Besichtigung in Jianshui. Sie besu­chen den im Jahre 1926 gebauten Konfuzius-Tempel mit seinen glänzenden Kacheln und besichtigen die Residenz der wohlhabenden Familie Zhu. Diese wurde in der Qing-Dynastie gebaut und zeigt die typische Siedlungsstruktur im südlichen Yunnan. Kurze Wanderung zu den berühmten antiken Brunnen in Jianshui.
6. Tag: JianshuiHekouSapa  (F)
Fahrt nach Hekou und weiter zur chinesischen und vietnamesischen Grenze. Ihr Reiseleiter hilft Ihnen bei der Erledigung der grenzüberschrei­tenden Formalitäten. Danach werden Sie von Ihrem vietnamesischen Reiseleiter begrüßt und zur vietnamesischen Grenzstadt Lao Cai beglei­tet. Weiterfahrt nach Sapa.
7. Tag: Sapa  (F)
Ganztägige Besichtigung und Wanderung in Sapa. In diesem landschaftlich reizvollen Gebiet wohnen viele Minderheiten-Bergvölker wie die Schwarzen Hmong, die Roten Dao und die Tay. Sie wandern durch einige Minderheitendörfer und durch ein Tal mit imposanten Reisterrassen bis nach Ta Phin zu den Dörfern von Roten Dao und Schwarzen Hmong, welche für ihre quali­tätvollen Textilien bekannt sind.
8. Tag: SapaHa Giang  (F)
Sie fahren nach Ha Giang und genießen unter­wegs herrliche Kulisse der bergigen Gegend mit Palmehügeln. Sie besuchen das Chang-Dorf, um die ethnische Minderheit Tay kennen zu lernen.
9. Tag: Ha Giang  (F)
Ganztägige Besichtigung in Ha Giang und seiner Umgebung. In den wunderschönen Bergland­schaften besuchen Sie die bunten Wochenmärk­te und viele Minderheitendörfer der Lo Lo, Dao, Hmong, Tay und Nung, um eine Vorstellung von den Trachten der vielen verschiedenen Minder­heitengruppen der Bergregion zu bekommen.
10. Tag: Ha GiangTuyen Quang  (F)
Fahrt durch die Berglandschaft nach Tuyen Quang, der Hauptstadt der gleichnamigen Pro­vinz.
11. Tag: Tuyen QuangBac KanCho Ra  (F)
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bac Can in den frühen Morgenstunden. Auf dem Weg dort­hin genießen Sie die natürliche Landschaft des nordöstlichen Vietnams und besuchen ein Berg­dorf der Minderheit Tay. Sie fahren nach Cho Ra weiter und besuchen ein Minderheitendorf der Na Giao.
12. Tag: Cho RaBa Be  (F)
Ganztägige Besichtigung im Ba Be-Nationalpark mit einer Bootsfahrt zu Höhlen, Wasserfällen und Minderheitendörfern. Im Ba Be-Nationalpark liegt Vietnams größter natürlicher See. Der Ba Be-See ist 7 km lang, bis zu 30 m tief und ca. 0,5-1 km breit, umgeben von dicht bewaldeten, bis zu 1.500 m hohen Bergen. Eine 3-stündige Bootsfahrt bringt Sie zur Fledermaushöhle Hang Puong, zum Dau Dang-Wasserfall und zum Tay-Dorf Pac Ngoi. Zudem besuchen Sie einen eth­nischen Markt in Cho Tau, der einmal alle 5 Tage regelmäßig abgehalten wird. Übernachtung in einem Gästehaus am Nang-Fluss.
13. Tag: Ba BeCao Bang  (F)
Überlandfahrt durch die bergige Straße nach Cao Bang. Unterwegs besuchen Sie in Pac Bo die historische Stätten Ho Chi Minh-Höhle und Lenin-Bach.
14. Tag: Cao BangBan GiocCao Bang  (F)
Tagesausflug nach Ban Gioc an der Grenze zwi­schen Vietnam und China. Dort besuchen Sie die Nam Nguon Höhle und den imposanten Ban Gioc Wasserfall. Der 52 m hohe und rund 300 m breite Wasserfall ist in einem üppigen Regen­wald eingebettet. Gelegenheit für Picknick am Wasserfall. Rückfahrt nach Cao Bang.
15. Tag: Cao BangThat KheLang Son  (F)
Fahrt nach Lang Son. Unterwegs besuchen Sie ein Dorf von Nung sowie das Schlachtfeld am Dong Khe-Pass. Nach der Ankunft in Lang Son besuchen Sie die faszinierende Tam Thanh Grot­te und den quirligen Ky Lua Markt.
16. Tag: Lang SonHalong-Bucht  (F)
Fahrt nach Halong. Nach der Ankunft und dem Einchecken im Hotel steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.
17. Tag: Halong-BuchtHanoi  (FM)
4-stündige Kreuzfahrt rund um Halong-Bucht auf einem Holzboot. Der Halong-Bucht ist eine der wunderschönsten Sehenswürdigkeiten in Süd­ostasien mit rund 3.000 Kalksteinspitzen, die direkt aus dem klaren smaragdgrünen Meer auf­steigen. Sie kreuzen durch die Karstlandschaft, halten zum Schwimmen an, fahren Kajak und genießen ein Mittagessen mit Meeresfrüchten an Bord. Ausschiffung und Fahrt nach Hanoi.
18. Tag: Hanoi  (F)
Ganztägige Stadtrundfahrt durch Vietnams Hauptstadt. Hanoi ist eine einzigartige asiatische Stadt mit von Bäumen gesäumten Boulevards, französisch koloniale Architektur, ruhigen Seen und orientalischen Tempeln. Sie besichtigen das Ho-Chi-Minh-Mausoleum, die Einsäulenpagode, das Kunstmuseum, den Literaturtempel, das Mu­seum für Völkerkunde, den See des wiederher­gestellten Schwerts und die Altstadt mit Rikscha-fahrt (1 Stunde). Am Abend genießen Sie eine traditionelle vietnamesische Wasserpuppen-Show.
19. Tag: HanoiHongkongFlug  (F)
Transfer zum Flughafen und Flug über Hong­kong nach Frankfurt zurück. Verlängerung in Hongkong auf Wunsch buchbar.
20. Tag: FlugFrankfurt 
Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen.


Ihre Hotels:
Kunming (1ÜF) King World International****
Shilin (1ÜF) Shilin Hotel***
Jianshui (2ÜF) Jianshui Hotel***
Sapa (2ÜF) Chau Long 1***
Ha Giang (2ÜF) Sao Mai**
Tuyen Quang (1ÜF) Royal Tuyen Quang***
Cho Ra (1ÜF) Phja Bjooc***
Ba Be 1(ÜF) NP Guest House***
Cao Bang (2ÜF) Bang Giang***
Lang Son (1ÜF) Muong Thanh***
Halong (1ÜF) BMC Thang Long***
Hanoi (2ÜF) Demantoid***(*)


Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbaren Leistungen vorbehalten.

F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen.
 
China und Vietnam: überland von Kunming nach Hanoi
Termine Katalogpreis* EZ-Zuschlag Bemerkungen Anfrage Buchung
07.03.-26.03.16 € 2899,- € 499,-    
17.10.-05.11.16 € 2899,- € 499,-    
Warum wird diese Seite angezeigt, obwohl die Termine nicht mehr aktuell sind?
Sie haben diese Seite wahrscheinlich über eine Suchmaschine gefunden, wo die nicht mehr aktuellen Seiten immer noch im Cache gespeichert sind. Sie finden hier unsere aktuelle Angebote.
*Kosten pro Person im Doppelzimmer in EUR.
Teilnehmerzahl: min 10 Personen.

Flug-, Hotel- u. Programmänderung vorbehalten.

 
Unsere Leistungen:
Linienflüge mit Cathay Pacific (oder gleichwer­tig) von Frankfurt über Hongkong nach Kun­ming und von Hanoi über Hongkongzurück in Economy-Klasse inkl. Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
Bootsfahrt auf dem Ba Be-See und durch die Halong-Bucht
Transfers und Fahrten in klimatisierten Reise­bussen inklusive Gepäckbeförderung
Deutschsprachige örtliche Reiseleitung
Besichtigungsprogramm gem. Ausschreibung inkl. Eintrittsgelder
Übernachtungen in den angegebenen Hotels (oder gleichwertig) im Doppel- bzw. Einzel­zimmer
Verpflegung: F = Frühstücksbuffet (17 x), M = Mittagessen (1 x)
Informationsmaterial zur Reise
 
 
Fakulatativ zubuchbar:
Touristenvisum für China mit einmaliger Einreise: EUR 160,- p.P.
Rail&Fly-Anschluss mit der Bahn ab/bis allen deutschen Bahnhöfen: EUR 60,- p.P.
Anfrage, Anmeldung & Beratung:
  Jetzt können Sie das Anmeldeformular herunterladen.

  Reisebedingungen & Infos herunterladen.

  Reisekatalog per Post kostenfrei zusenden lassen.

Oder uns anfragen! Dafür klicken Sie bitte auf "Anfrage" hinter dem jeweiligen Reisetermin
        oder uns einfach eine E-Mail schreiben! Wir senden Ihnen gerne die ausführlichen Informationen per Post zu.

 Wir beraten Sie gerne. Tel: 02501-922-199; Fax: 02501-922-188
Permanenter Link zu diesem Reiseprogramm:
http://www.chinareise.com/pantour/reiseprogramm.php?tour_id=656