Home Hilfe Suche Kontakt
Flusskreuzfahrt durch das Mekong-Delta nach Angkor Wat [ Katalog ] [ zurück ]
Klassische Flusskreuzfahrt von Südvietnam durch das Mekong-Delta nach Angkor Wat
14 Tage ab € 0,- p.P. [Studienreise]
Frankfurt - Saigon - Phnom Penh - Angkor Wat - Frankfurt
14-tägige Erlebnisreise mit 8-tägiger Mekong-Flusskreuzfahrt von Saigon über Phnom Penh zu den Tempelanlagen von Angkor. Freuen Sie sich auf eine echte Tropenreise mit Stil und Muße. Die seit sechs Jahren bei unseren Gästen beliebte Flusskreuzfahrt wurde ergänzt durch noch mehr authentische Einblicke in das Leben der Einheimischen in Vietnam und Kambodscha. Exklusiv für Sie öffnen sich z. B. die Tore einer Apsara-Tanzschule in Phnom Penh. Sie besuchen das Haus einer Familie der Cao Dai-Religion sowie einer jungen Malerin in Saigon. Überall bieten sich Gelegenheiten für interessante Gespräche. Genießen Sie unverfälschte Flusslandschaften, den größten See Südostasiens Tonle Sap und kulinarische Spezialitäten. Erfahren Sie mehr über Klosteralltag, Kolonialzeit und Folklore. Höhepunkt ist Ihr dreitägiger Aufenthalt in und um Angkor Wat mit Tempelpanorama vom Ballon aus! Kurze informative Vorträge, Verkostung lokaler Weine und Süßigkeiten sowie Kurzfilme ergänzen an Bord Ihr abwechslungsreiches Ausflugsprogramm.
 
 
1. Tag: FrankfurtFlug 
Abflug von Frankfurt mit Linienmaschinen nach Saigon.
2. Tag: FlugSaigon (Ho-Chi-Minh-Stadt)  (A)
Während Sie beim Willkommenstrunk das Stadt- und Flusspanorama genießen, bringen dienstbare Geister Ihr Gepäck aufs Zimmer. Später werden Sie auf einer abendlichen Saigon-Schiffsfahrt mit kulturellen Darbietungen und vietnamesischen Spezialitäten verwöhnt und auf Ihr Reiseziel eingestimmt. Sie wohnen drei Nächte in einem zentralen De-luxe-Hotel internationalen Standards. In der südvietnamesischen Metropole stehen Besichtigungen der Kathedrale Notre Dame, des Theaters und einiger der schönsten französischen Kolonialbauten auf Ihrem Programm. Genießen Sie einen Bummel an der Flusspromenade oder den Besuch im lebhaften Chinatown Cholon mit der Straße der Kräuter und Heilpflanzen. Im chinesischen Teil der Stadt besichtigen Sie die Thien-Hau-Pagode. Das Historische Museum präsentiert Ihnen eine hervorragende Sammlung zu den Kulturen Vietnams wie auch Original-Exponate aus Angkor Wat. Ein besonders schöner Ausflug führt Sie per Boot zu den Tunneln von Cu Chi – spannend nachzuvollziehen, mit welchen Mitteln Vietnam der Supermacht USA trotzen konnte. Ganz friedlich dann der Besuch eines Bauernmarkts und ein vietnamesisches Abendessen in einem idyllischen Freiluftrestaurant.
3. Tag: Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt)  (FM)
Saigon
4. Tag: Saigon (Ho-Chi-Minh-Stadt)Schiff  (FMA)
Nach einer kurzen Busfahrt (ca. 1,5 h) erreichen Sie My Tho im Mekong-Delta, wo die Einschiffung erfolgt. Im Rahmen der achttägigen Flusskreuzfahrt erleben Sie Land und Leute am größten Strom Südostasiens: Schwimmende Dörfer und Märkte, französische Kolonialarchitektur, Jahrhunderte alte Tempelanlagen und Pagoden. Sie besuchen ein buddhistisches Kloster, dessen Mönche Ihnen einen Einblick in das Klosterleben gewähren. Auch kurze Ausflüge in die Dörfer am Flussufer, auf einen Panoramaberg mit grandiosem Rundblick und zu einem Entwicklungshilfeprojekt in Kambodscha stehen auf dem Programm. Spezialitätenessen, die Heiligen Zwillingsberge bei Kampong Cham und der Basar der Provinzhauptstadt geben Einblick in Jahrtausende alte Kultur- und Wirtschaftsformen. Sie besichtigen einen Handwerksbetrieb, der Reispapier herstellt, eine Seidenweberei und schwimmende Fischfarmen. Sie besuchen eine Obstplantage, eine Bonsaifarm und probieren vietnamesischen Wein und exotische Snacks. Es erwartet Sie eine gemächliche Kreuzfahrt im Kolonialstil ohne Kabinen-Fernsehen, ohne Musikberieselung, ohne Kapitänsdinner und ohne anderen störenden Klamauk an Bord. Kurzweilige Filme und Vorträge über Geschichte, Kultur, Flora und Fauna, Mythen und Märchen der Region können Sie genießen, während die Landschaft langsam an Ihnen vorbeizieht. Ein kontrastreicher Höhepunkt ist gewiss der ganztägige Besuch der Hauptstadt Phnom Penh: Deutschsprachig geführt besuchen Sie den Königspalast, die Silberpagode und das Nationalmuseum. Am Abend genießen Sie einen Spaziergang an der Mekong-Promenade, an der Sie den prächtig illuminierten Königspalast bewundern. Von Phnom Penh aus geht die Reise weiter über den Tonle Sap-Fluss und den Tonle Sap-See, das größte Fischreservoir Südostasiens. (7x FMA)
5. Tag: Schiff  (FMA)
Flusskreuzfahrt auf dem Mekong
6. Tag: Schiff  (FMA)
Flusskreuzfahrt auf dem Mekong
7. Tag: SchiffPhnom PenhSchiff  (FMA)
Flusskreuzfahrt auf dem Mekong
8. Tag: Schiff  (FMA)
Flusskreuzfahrt auf dem Mekong
9. Tag: Schiff  (FMA)
Flusskreuzfahrt auf dem Mekong
10. Tag: Schiff  (FMA)
Flusskreuzfahrt auf dem Mekong
11. Tag: SchiffSiem Reap  (FA)
Am 11. Tag heißt es nach der letzten Schiffsetappe durch den Tonle Sap-Fluss Abschied nehmen von Ihrem schwimmenden Zuhause. Je nach Wasserstand ist eventuell das Umsteigen auf ein einfaches Schnellboot oder in einen Bus erforderlich (Fahrtzeit nach Siem Reap: ca. 4 Stunden). In Siem Reap erwartet Sie der abschließende kulturelle Höhepunkt Ihrer Reise: Drei Tage ausführliche Besichtigungen in den und um die Tempel von Angkor. Diese großartigen Bauwerke der Khmer-Klassik vereinen die Bauerfahrung von Jahrhunderten zu einem der schönsten Monumente der Welt. Wir zeigen Ihnen die bekanntesten Tempel wie Angkor Wat, den Bayon-Tempel und Angkor Thom. Sie sehen aber auch versteckte Schätze, z. B. den filigranen Bantey Srey und den mystisch aussehenden Dschungeltempel Ta Prom. Wir stellen Ihnen einen 3-Tage-Pass für die Tempel bereit und empfehlen eine individuelle Halbtagsfahrt nach Ihren Wünschen per Motorrikscha (bereits im Preis enthalten). Nicht fehlen sollte in Ihrem umfassenden Angkor-Erlebnis: Ein Ballonaufstieg (wetterabhängig) mit einzigartigem Panorama. Bei einem sehr idyllischen Ausflug erleben Sie den größten See Südostasiens und erhalten bei einer Bootsfahrt interessante Einblicke in die Dörfer auf dem Wasser. Auch Ihr Mittagessen wird in einer der schwimmenden Behausungen serviert. Zum Abschiedsessen Khmer-Tänze mit farbenprächtigen Kostümen exklusiv für Sie. 3 Übernachtungen im First-Class-Hotel in Siem Reap, auf Wunsch im 5-Sterne-Kolonialstil-Hotel.
12. Tag: Siem Reap  (FA)
Angkor Wat
13. Tag: Siem ReapFlug  (F)
Transfer zum Flughafen für den Rückflug
14. Tag: FlugFrankfurt 
Ankunft in Deutschland.

Hinweis: Aufgrund der örtlichen Verhältnisse sind kleine Änderungen am Reiseverlauf möglich.

F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen.
 
Flusskreuzfahrt durch das Mekong-Delta nach Angkor Wat
Termine Katalogpreis* EZ-Zuschlag Bemerkungen Anfrage Buchung
Warum wird diese Seite angezeigt, obwohl die Termine nicht mehr aktuell sind?
Sie haben diese Seite wahrscheinlich über eine Suchmaschine gefunden, wo die nicht mehr aktuellen Seiten immer noch im Cache gespeichert sind. Sie finden hier unsere aktuelle Angebote.
*Kosten pro Person im Doppelzimmer in EUR.
Teilnehmerzahl: min 42 Personen; max 64 Personen.

Flug-, Hotel- u. Programmänderung vorbehalten.

 
Unsere Leistungen:
Achttägige Flusskreuzfahrt auf stilvollem kleinem Kolonialdampfer, Kabine mit Dusche/WC und Klimaanlage auf gewähltem Schiff in gewählter Kategorie
Deutschsprachige Chefreiseleitung
Alle Besichtigungen rein deutschsprachig mit qualifizierter lokaler Reiseleitung
Vollpension während der Schiffsreise inkl. Tee, Kaffee, Wasser, sonst Halbpension
Exklusives Khmer-Abschiedsessen in Siem Reap
Verpflegung laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
Je 3 Übernachtungen in Hotels der De-luxe-Kategorie (Saigon) und der gehobenen First-Class-Kategorie oder im stilvollen 5-Sterne-Kolonialstil-Hotel (in Siem Reap)
Linienflüge Frankfurt-Saigon und Siem Reap-Frankfurt in der Economy Class (jeweils via Bangkok)
Eintrittsgelder und Gruppentransfers im Zielgebiet
Kurzweilige Filme und Vorträge an Bord
Informative Stadtrundfahrten in Saigon, Phnom Penh und Siem Reap
Abendliche Dinner-Schiffsfahrt in Saigon
Besuch eines schwimmenden Großmarkts im Mekong-Delta
Besichtigung des Königspalasts, der Silberpagode und einer Apsara-Tanzschule in Phnom Penh
3 Spezialitätenessen
Früchte- und Teeverkostung bei einheimischen Familien
Klosterbesuch mit Blick hinter die Kulissen
Tempelpanorama in Angkor vom Ballon aus (stationärer Ballon, wetterabhängig)
2 Tage Gruppenbesichtigung in Angkor
1 halbtägige individuelle Besichtigung in Angkor per Motorrikscha
Exklusive traditionelle Khmer-Tanzvorführung in farbenprächtigen Kostümen
Kleiner Landeskundeband sowie Informationsmaterial vorab
Deutscher Arzt an Bord (5. bis 12. Tag)
 
Nicht eingeschlossene Leistungen:
Visa-Gebühren Vietnam und Kambodscha (zusammen zzt. 95 EUR)
Abflugsteuer Siem Reap (zzt. 25 US-$)
Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs
 
Fakulatativ zubuchbar:
Ausflugspaket Angkor ab 2 Gästen: EUR 92,- p.P.
Flüge ab/bis zu anderen deutschen Flughäfen ab: EUR 225,- p.P.
Aufpreis für Interkontinentalflüge in der Businessclass ab: EUR 2290,- p.P.
Aufpreis 5-Sterne-Kolonialstil-Hotel: 3 Nächte im Doppelzimmer: EUR 330,- p.P.
Aufpreis 5-Sterne-Kolonialstil-Hotel: 3 Nächte im Einzelzimmer: EUR 560,- p.P.
Anfrage, Anmeldung & Beratung:
  Jetzt können Sie das Anmeldeformular herunterladen.

  Reisebedingungen & Infos herunterladen.

  Reisekatalog per Post kostenfrei zusenden lassen.

Oder uns anfragen! Dafür klicken Sie bitte auf "Anfrage" hinter dem jeweiligen Reisetermin
        oder uns einfach eine E-Mail schreiben! Wir senden Ihnen gerne die ausführlichen Informationen per Post zu.

 Wir beraten Sie gerne. Tel: 02501-922-199; Fax: 02501-922-188
Permanenter Link zu diesem Reiseprogramm:
http://www.chinareise.com/pantour/reiseprogramm.php?tour_id=565

Folgende China Reisen könnten Sie auch interessieren

China Gruppenreisen zu besonders günstigen Preisen